Jump to content
Sign in to follow this  
Guenter

Mugello 2013 Moto GP, Moto2, Moto3

Recommended Posts

Wer guckt heute bei unserem Dauerregen das Rennen in Mugello? Und staunt übers sonnige Wetter in Italien? Da geht einem die Seele auf, die Toskana halt.

 

Klasse Rennen bisher, ich verrate nix. Und freue mich auf die Rossi-Show nachher. Obwohl, in diesem Jahr müßte es ja eher Pedrosa-Show, Lorenzo-Show, Marquez-Show oder Critchlow-Show heißen :cool:

 

Und wer weiß: Vielleicht in 1-2 Jahren auch Bradl-Show???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade kam die Onboard-Streckenvorstellung von Alex Hoffmann. Wenn schon keine Guzzi - immerhin auf einer italienischen Maschine, einer Aprilia.

 

Tacho 300 und dabei kommentieren, das kann nicht jeder. Hut ab! Schaut (und hört) Ihr dem Alex auch so gern zu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Valention Rossi #46 und Alvaro Bautista #19 kollidieren. Beide sind draußen. Grande catastrophe für die Fans.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entwarnung: Rossi unverletzt. Anders als beim letzten Mugello-Sturz 2010.

 

Bradl (#6) holt auf, ist an der ersten Duc (Hayden #69) vorbei und drückt sich an die zweite (Dovizioso #04).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon ist Stefan Bradl an der zeiten Ducati vorbei und liegt auf Platz 5.

 

Was jetzt? Platz halten und endlich Punkte machen statt Stürze? Oder voll angreifen? Was würdet Ihr dem Brdl junior raten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lorenzo macht sich aus dem Staub. Gut für ihn, schade für die Spannung.

 

Der 2x gestürzte Marquez #93 hält ich wacker auf P3, aber wann gehen ihm die Kräfte aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür beharken sich die zwei Werkshondas von Pedrosa #26 und Marquez '93 aufs Feinste um Platz zwei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh oh, der Marquez kriegt das rutschende Vorderrad nicht unter Kontrolle. Und muß Kies fressen.

 

Dritter Sturz an diesem Mugello-Wochenende. Jetzt wohl unverletzt geblieben, zum Glück. Ärgert sich gnadenlos über sich selbst!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fand ich auch.

 

Übrigens war Marquez' Rennsturz sein vierter an diesem Mugello-Wochenende.

 

Ich wage nicht dranzudenken, wie gebeutelt unsereiner wäre. Und wie lange wir bräuchten, um wieder aufs Bike zu steigen. Der junge Spanier steigt um und fährt auf gleichem Niveau wie vorher. Das haben dieses Wochenende auch Cal Crutchlow #35 oder in der Moto2 Klasse Scott Redding #45 bewiesen. Hinfallen, in die Box zurück, aufsteigen, persönliche Bestzeit. Oder wie bei Redding: Pole Position.

 

Der Wahnsinn!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×