Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Überhitzung im Sommer ?

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Member Avatar von Pepe
    Name
    P.Pepper
    Bike
    California Classic BJ 2008
    Ort
    Ludwigsburg


    Registriert seit
    03/2018
    Beiträge
    97

    Überhitzung im Sommer ?

    Hallo liebe Gemeinde,
    da mein Kumpel gerade Probleme mit seiner Wasserkühlung an seiner Kawa 1500 hatte,
    meine Frage:

    meine Cali (BJ 2006) ist ja Luftgekühlt. Muss ich ich im Hochsommer da - vll. im Stau - mit Hitzeproblemen rechnen ?
    Oder, ist da nix bekannt...was natürlich gut wäre..

    Danke euch für Antworten im Voraus

    Gruss Pepe
    ... je mehr ich weis, je mehr weis ich das ich nichts weis....Albert Einstein ... glaube ich

  2. #2
    Senior Member Avatar von cdonline
    Name
    Claus-Dieter
    Bike
    V7 II Special
    Ort
    Schleswig-Holstein


    Registriert seit
    12/2015
    Beiträge
    568
    Hallo Pepe!

    Ich habe mehrere Jahre eine Cali EV gefahren und auch bei 30 Gr. im Schatten (Stadtverkehr)
    gab es nie Probleme.

    Falls du Zweifel hast, würde ich mir ein Ölthermometer (falls es deine Cali nicht schon hat) montieren.


    L.G.

    C.-D.

  3. #3
    Member Avatar von Pepe
    Name
    P.Pepper
    Bike
    California Classic BJ 2008
    Ort
    Ludwigsburg


    Registriert seit
    03/2018
    Beiträge
    97
    Hallo CD....
    das hört sich ja schon mal gut an...
    Ich habe mir ne Werkzeugrolle vorne an die Gabel montiert, hoffe aber, das der Ölkühler trotzdem noch genug Luft abbekommt.
    Na mal sehen...
    ... je mehr ich weis, je mehr weis ich das ich nichts weis....Albert Einstein ... glaube ich

  4. #4
    Member Avatar von Mocker
    Name
    Andreas
    Ort
    BaWü


    Registriert seit
    08/2017
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von cdonline Beitrag anzeigen
    Falls du Zweifel hast, würde ich mir ein Ölthermometer ...montieren.
    Naja - wenn sich der Themenstarter Gedanken übers Überhitzen macht, dann ist ein Ölthermometer kontraproduktiv fürs Gemüt! Bei großvolumigen Ein-und Zweizylindrigen luftgekühlen Eimern ist der Zeiger im Hochsommer bei Stadt und Bahngebolze eigentlich Dauergast im roten Bereich. Alle meine bisherigen lüftgaykühlten Möhren hatten meist 115-125 Grad Öltmeperatur - ausser die 2-V-Kühe - die brachten es locker auf 130-135 Grad. Keine Kaffesatzleserei - sondern Erfahrungswerte aus locker 280-300tkm mit eben diesem Motorenkonzept.

    Zum Thema Öl und Sprit sag ich nix....
    Wer noch nie zu früh gekommen ist, fickt nicht am Limit!

  5. #5
    Senior Member Avatar von tee
    Name
    Andreas
    Bike
    V7 Classic
    Ort
    LB


    Registriert seit
    02/2018
    Beiträge
    129
    Hallo Pepe,
    irgendwie kann ich dir nicht folgen.
    Erst machst Du dir Sorgen ob deine Maschine im Hochsommer generell zu heiß wird und jetzt zweifelst Du ob Dein "Schminkstäschchen" den Luftstrom zum Ölkühler behindert!?

    Andreas
    Es ist nicht wichtig was ich gefahren habe, es ist wichtig das ich fahre!

  6. #6
    Member Avatar von roeme
    Bike
    Guckste sig.
    Ort
    Schweiz


    Registriert seit
    04/2018
    Beiträge
    56
    Die Maschinen sind zu modern um damit ein Problem zu haben.

    (Vorausgesetzt natürlich, dass du bei Stillstand in einem angemessenen Drehzahlbereich bleibst).
    #1: 1979 Suzuki GS 550 EC "Red"
    #2: 1978 Suzuki GS 550 EC "Blue"
    #3: 2014 Moto Guzzi V7 II Racer

  7. #7
    Member Avatar von Pepe
    Name
    P.Pepper
    Bike
    California Classic BJ 2008
    Ort
    Ludwigsburg


    Registriert seit
    03/2018
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von roeme Beitrag anzeigen
    Die Maschinen sind zu modern um damit ein Problem zu haben.

    (Vorausgesetzt natürlich, dass du bei Stillstand in einem angemessenen Drehzahlbereich bleibst).
    Im Leerlauf macht sie gerade mal 5-max.700 Upm - ohne auszugehen..

    Gruss Egi
    ... je mehr ich weis, je mehr weis ich das ich nichts weis....Albert Einstein ... glaube ich

  8. #8
    Member Avatar von Pepe
    Name
    P.Pepper
    Bike
    California Classic BJ 2008
    Ort
    Ludwigsburg


    Registriert seit
    03/2018
    Beiträge
    97
    @Tee
    Ja, 1. ob generelle Hitze-Probleme von der Cali bekannt sind ? Also, ob irgendwer sowas schon mal hatte...
    Und 2. Genau das war der Hintergrund meiner Frage...mein Schminkkästchen...wie du es nennst...
    Wenn es schon bekannte Probleme gegeben hätte, würde ich die Wkz-Rolle da natürlich wegmachen.
    Hatte das bewußt noch nicht mit preisgegeben, weil sonst vll. ne Diskussion darüber losgetreten worden wäre..
    ..... klar, mach die bloß weg....usw. usw.
    Da es aber offensichtlich keine Probleme bisher gab, lass ich das halt mal so....
    Außerdem vermute ich mal, das ich nicht der einzige bin der da ne Rolle dran hat. (?) Sonst wäre vll. ein Hinweis diesbezüglich gekommen.
    Nun verstanden ?

    Gruss Pepe
    ... je mehr ich weis, je mehr weis ich das ich nichts weis....Albert Einstein ... glaube ich

  9. #9
    Senior Member Avatar von tee
    Name
    Andreas
    Bike
    V7 Classic
    Ort
    LB


    Registriert seit
    02/2018
    Beiträge
    129
    @ Pete
    Nee, macht auch nichts!

    Andreas
    Es ist nicht wichtig was ich gefahren habe, es ist wichtig das ich fahre!

  10. #10
    Member Avatar von Pepe
    Name
    P.Pepper
    Bike
    California Classic BJ 2008
    Ort
    Ludwigsburg


    Registriert seit
    03/2018
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von tee Beitrag anzeigen
    @ Pete
    Nee, macht auch nichts!

    Andreas
    Na gut, vll. habe ich zu kompliziert gedacht und formuliert...
    Ist ja oftmals so, das man zuviel um die Ecke denkt...

    Pepe
    ... je mehr ich weis, je mehr weis ich das ich nichts weis....Albert Einstein ... glaube ich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •