Mit den Drohnen kommt übles und tolles auf uns zu.
Attentäter könnten damit kleine Bomben transportieren und abwerfen, mich wunderts, dass man noch nix davon gehört hat.
Mein Nachbar ist Jäger und benutzt die Drohne mit Wärmebildkamera Abends zur Jagd oder im Sommer zur Erntezeit.
Da lässt er die Drohne auch mit Wärmebildkamera über das Feld fliegen bevor der Bauer mit der Erntemaschine durchfährt.

Er hat mir auch schon die Drohne angeboten.
Sie kann 20 - 50 m über mir die Tour so ca. 30 min. begleiten aber höchstens mit 80 km/h, nur so langsam fahre ich nicht wegen einer Drohne.
Gruß Willi