Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kennt jemand John Doe Hosen?

  1. #1
    Junior Member


    Registriert seit
    02/2018
    Beiträge
    6

    Kennt jemand John Doe Hosen?

    Liebes Forum, nutzt jemand zufällig Motorrad-Jeans oder Cargohosen der Marke John Doe? Es gibt sie z.B. bei Polo, angetan hat es mir vor allem das Modell Stroker, gibt es in beige oder oliv und soll eher schlank geschnitten sein, was mir entgegen käme. Habt Ihr Erfahrungen mit der Marke oder dem Modell? Herzliche Grüße, La Red

  2. #2
    Senior Member Avatar von brevamissimo
    Name
    Stefan
    Bike
    V 9 Roamer
    Ort
    Bonn


    Registriert seit
    08/2017
    Beiträge
    115
    Moin LaRed und willkommen hier!

    Ich hatte noch keine John Doe, habe mich aber auch lange für Derartiges interessiert, Rokker ist auch interessant.

    Habe mich dann für die hier entschieden (gibt es in Kevlar-Pipi-gelb und schwarz), der Vorteil: Du kannst jede Jeans drüber ziehen: https://www.sgs-armorshop.com/info/Testergebnisse.html
    Ist sehr angenehm zu tragen, bei Kälte warm und bei Hitze nicht störend.

    Viele Grüße

    Stefan

  3. #3
    Junior Member


    Registriert seit
    02/2018
    Beiträge
    6
    Interessant! Davon hatte ich bis jetzt noch nie gehört - klingt ziemlich genial... Danke.

  4. #4
    Senior Member Avatar von brevamissimo
    Name
    Stefan
    Bike
    V 9 Roamer
    Ort
    Bonn


    Registriert seit
    08/2017
    Beiträge
    115
    Jo, ist nicht soo bekannt, aber genial. Meine Frau hat auch ein Paar, mit ner schicken, gut sitzenden Jeans und z.B. ner coolen Lederjacke ist man/frau gut geschützt und sieht nicht aus wie sch...
    Die Kevlar "Unterhose" kannst Du normal waschen.
    Als Ergänzung passen auch die Levis Skate, die sind abriebfester und trotzdem günstiger als die normalen Levis: https://www.titus.de/Markenshop/Levis+Skate.html?sid=1

    Viele Grüße

    Stefan

  5. #5
    Member Avatar von Talbot Matra
    Name
    Lars
    Bike
    Moto Guzzi V9 Bobber, Kreidler Dice CR
    Ort
    Essen


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    70
    Ich trage die John Doe Rokker in oliv. Und was soll ich sagen, es ist meine Lieblingsmotorradhose geworden. Tolles Material, sehr bequem, absolut stylish und durch die vielen Taschen sehr praktisch. Manchmal ziehe ich sie auch als normale Hose an (dann natürlich ohne Protektoren). Die Hose ist gefüttert, also an heißen Sommertagen nicht die erste Wahl. Dann ziehe ich doch lieber meine Motorradjeans an.

    Ciao
    Lars

  6. #6
    Junior Member
    Name
    Daniel
    Bike
    V7 lll Stone Black
    Ort
    Luxemburg


    Registriert seit
    01/2018
    Beiträge
    6
    Hey LaRed. Ich habe mir letztens die Cargo Hosen von John Doe bestellt. Von dem Material, Verarbeitung und der Optik bin ich sehr positiv überrascht. Sodass ich sofort noch den Kevelar Hoodie und das Lumberjack Hemd dazu bestellt habe. Bei der Hose ist zu beachten das die Länge bei mir 1 zu 1 gepasst hat. Oben beim Bund der Hose ist empfehlenswert 1 Größe kleiner zu nehmen, da sie sehr weit verarbeitet sind. Ich habe meine alten protektoren von Polo dazu kombiniert, sind jedoch ein bisschen zu groß. Empfehlenswert sind die von John Doe selbst.

    LG hoffe konnte Dir helfen

    Mfg aus Luxemburg.

  7. #7
    Senior Member Avatar von HEF-Guzzifahrer
    Name
    Roland
    Bike
    MOTO GUZZI Nevada 750, BMW R1200R, KTM Duke 390
    Ort
    36277 Schenklengsfeld


    Registriert seit
    11/2017
    Beiträge
    177
    Hallo,
    Ich habe mir letztes Jahr eine Riderdemin in schwarz gekauft.
    Preislich interessant und der Clou....
    Die Knieprotektoren können bei Bedarf von aussen entnommen werden.
    Die Protektorentaschen haben einen fast unsichtbar eingearbeiteten Reissverschluss.
    Und mit dem Kevelar- und Stretchanteil ist sie schnell zu meiner Lieblingsmotorradhose geworden.

    https://www.riderdenim.com/rd2/en/pants/48-zifiri.html
    Die Linke zum Gruss
    Roland

  8. #8
    Junior Member
    Name
    Thomas
    Bike
    V9 Bobber modifiziert
    Ort
    Ratingen


    Registriert seit
    08/2016
    Beiträge
    26
    Hallo zusammen,
    ich habe mir einige Hosen von John Doe bestellt, da sie auf deren Website mal richtig gut aussehen und nicht eine derart "unbeholfen" weite Fußweite haben.
    Bestellte Modelle:
    Kamikaze ( von MA-Bike)
    Original Jeans ( von John Doe Website)
    beide in Größe 38/34

    Beide Modelle habe ich unmittelbar zurückgeschickt, da entgegen der Bilder im Netz die Fußweiten und der gesamte Beinverlauf einem überdimensioniertem Ofenrohr ähnelt.
    Enttäuschung der Beinform auf ganzer Front.
    Zu Gute halten muss man, daß die Original Denim ( mit Stretch) am Bund bestens passte - der Beinverlauf jedoch alles zunichte machte.
    Für 249,-€ ja auch kein Schnapper.
    Mein Frau hat die Betty High bestellt - die ist super und wird behalten.
    Gruß
    Thomas
    Guzzi Gruss
    Thomas

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •