Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: der Wilde aus Bayern

  1. #1
    Junior Member


    Registriert seit
    09/2017
    Beiträge
    3

    der Wilde aus Bayern

    Hallo Forumistis

    ich bin der/ein Wilde/r aus Bayern.Warum ich mich so nenne? Hmm-einige meinen dass ich nicht normal ....fahre Ja ist auch so,seit einigen Jahre fahre ich alleine weil ich die nötigen Mitfahrer nicht finde.<Dabei würde ich mich ja ein wenig drosseln aber alle 50km eine Zigarette und nach 150km Mittagessen ,später Kaffee und Kuchen .....nein das gibts bei mir nicht. Ich fahre im Jahr gesehen nicht viel-es fehlt zunehmend die Zeit aber wenn ich fahre dann fahre ich. Meist nach Italien und/oder Schweiz oder auf Guzzi Treffen in Deutschland. Meist und am liebsten mit Zelt und Schlafsack. Camping in der freien Natur und Guzzi gehört für mich untrennbar zusammen.Das praktiziere ich seit 1986 -seit ich meine LM4 habe und die habe ich immer noch.Wenn ich unterwegs bin sind Tagesetappen bis um die 500km Standard, bei nur sehr kurvigen Landstraßen wie in der Schweiz 350km.Dass man da sich nicht im Stau hinten anstellt wie in nem Auto ist klar. Eine freche zügige vorausschauende Fahrweise ist Pflicht um voran zu kommen.Mit der Guzzi hats mich noch nie gelegt ,auch nie Unfall mit anderen Teilnehmern,toi toi toi.Was soll ich noch sagen......ich würde mich als Passspezialisten bezeichnen denn ist die Strecke mal freigegeben dann hält mich nichts mehr, da bedarf es schon einen Rennfahrer oder jemanden der sehr gut fahren kann mich zu überholen.......aber es gibt sie , meist mit 150PS dann auf der Geraten bruuuummm an mir vorbei.Da kann ich nicht kontern oder mithalten mit gerate mal 74PS am Hinterrad.Wenn ich dann woanders angeschossen komme (BMW´S) und noch vor der Kurve überhole wird mir oft der Vogel gezeigt und jetzt habens wirs wie ich zu meine Namen gekommen bin Wie gesagt: nicht dass ich mich dauf ausruhe -passiert ist bisher noch nichts weil ich eben zu 100% hoch konzentriert fahre -für mich das Rezept sicher im Verkehr zu bestehen und auch die Fehler anderer mit einzubeziehen.
    Ich habe mich hier angemeldet um mir ein wenig Input zu geben und vielleicht spreche ich jemanden an der es mal versuchen will mit mir zufahren wenn ihm andere zu langsam sin Vielleicht ,vielleicht auch nicht. Danke für die Aufnahme

    PS: Punkte in Flensburg habe ich keine und die Schweizer haben mich in 35Jahren nur einmal zahlen lassen.(alte Brennerstrasse öfters)

  2. #2
    Junior Member
    Name
    Andreas
    Ort
    BaWü


    Registriert seit
    08/2017
    Beiträge
    27
    Endlich normale Leute!

    Hallöle und willkommen! Hmmmm....irgendwie kommt mir das mit dem alleine fahren bekannt vor....Stuttgart, Alb, Allgäu, Riedberpass, Hochtannberg, Hahntennjoch, Timmelsjoch, Cappuccino in Meran und zurück - sind ca 850km und ein netter Tagesausflug! Da muss der Eimer aber rollen...Mittagessen wird überbewertet - Bifi-Roll beim Tanken reicht völlig!

    Aber ich bin ja auch nicht normal - hab an nem Freitag den 13. geheiratet und der Zweitname von meinem Sohn ist Lemmy!

  3. #3
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    255
    Ihr zwei Wahnsinnigen!!

    Daumen hoch! Der Wilde ist ein ganz Vernünftiger - wenn man ihn nicht zu ernst nimmt Und das ich, wenn ich mal gross bin, so werden will wie der Mocker, das weiss er (Und das war ein Kompliment meinerseits - hoffe, dass kam nicht falsch an!).
    Ich wäre dabei, wenn ihr mich unterwegs abholt. Mal eben von Luzern ins Tessin oder rüber nach Italien (da war ich noch nie) - komme sofort mit.

    Ach ja, fast hätte ichs vergessen, herzlich Willkommen - Wilder...
    Und Camping ist ja wohl das Beste!!

    @Mocker: Lemmy war der Einzige Rock'n Roller... Ever! Hab den leider nur einmal Live gesehen - Unglaublich!

    (Ich komm wieder ins schwafeln...) Schönen Abend, Jungs

  4. #4
    Member Avatar von Lehrling
    Name
    Klaus
    Bike
    V7 II Speciale rosso
    Ort
    Bad Essen b. Osnabrück


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    80
    Hallo Wilder,
    herzlich willkommen im Forum.

    Lass es mich bitte wissen, wenn du in die Nähe von Osnabrück kommst. Ich werde dann Zuhause bleiben.

    HG Klaus

  5. #5
    Junior Member


    Registriert seit
    09/2017
    Beiträge
    3
    wenn du in die Nähe von Osnabrück kommst. Ich werde dann Zuhause bleiben.
    lol -keine Angst ,soweit nördlich war ich auch noch nie.
    ..Stuttgart, Alb, Allgäu, Riedberpass, Hochtannberg, Hahntennjoch, Timmelsjoch, Cappuccino in Meran und zurück - sind ca 850km und ein netter Tagesausflug! Da muss der Eimer aber rollen.
    lemmy: 800km ,so ne Gewalttour tu ich mir heute auch nicht mehr an aber hab ich früher auch gemacht-z.B schnell Sonntags nach Bozen in nem Cafe F1 schauen und danach gleich wieder zurück wegen dem italienischen Ambiente ...lol

    Da ich eben am liebsten mich in der Schweiz, Österreich und Italien aufhalte hoffe ich dass ich rechtzeitig erfahre wenn da mal was los ist. Ich habe leider zu spät gehört dass in Frankreich in den Seealpen ein ganz einfaches Treffen hoch oben auf einer Wiese stattfindet -ohne allem und so. Ja ,das würde mir gefallen,zelten auf 2000m ,cool. Vielleicht kann mir einer nen Link geben damit ich das nächste Jahr planen kann.Danke!

    Grübel grübel-danke euch 3en für das Willkommen,anscheinend sind doch einige über meine ehrliche Art erschrocken wegen dem wenigen Feedback.Zu meiner Entschuldigung muß ich sagen daß ich wie viele andere auch das Moped fahren in den 70igern gelernt habe. Nach der Schule in der Lehre erst ne ital. Benelli als die zusammen krachte eine schwappllige 750er Honda four.Damals hatte man kein Fahrwerk und die dünnen Phantoms die nach 3000km platt waren. In der Gruppe war der der Beste der anführte also der der Fahren kann und das schnellste Moped hatte . Ich wars nicht aber so lernte ich das Fahren,eiernd ums Eck.Ja ,es kamen damals einige von uns unter die Räder oder flogen im hohen Bogen ins Gebüsch wenn die Kurve zu eng wurde. Mich selbst legte es nur ein einziges mal in meinem Leben,das war am Sudlfeld bei Regen. Tja Doppelbremse vorne ,ich war der erste damit.......bergab dann noch zu schnell -hats mich halt gelegt.Das war auch das einzigste mal.Ich habe damals gelernt mich zu 100% auf mich zu konzentrieren .Die Reife kam mit der Erfahrung mit den Jahren. Meinen Fahrstiel habe ich beibehalten weil ich gemerkt hatte dass Cruisen also das über die Landstraßen zu schlendern nicht das meine ich.Ich vertrete die Meinung das zu einem Crash immer 2 gehören. schläft nur einer ,passiert nix, schlafen beide ,schepperts halt.Und ja,rasen vom Stand weg hab ich auch noch nie getan,kann ich gar nicht.Ich muß warm werden , warm mit der Guzzi und der Straße . Das Tempo kommt von ganz allein . Und weil das so ist,ist es wie es ist-ich fahre zügig und ich lebe noch und genieße bis dahin jeden Kilometer.

    So Freunde-sind wir 3 wirklich die einzigen flotten Fahrer hier? So wenige die ein Sport Motorrad artgerecht bewegen können? Kann ja nicht sein dass vermutlich die meisten hier auf Gruppen BMW Niveau fahren......Nein ,mit den Reiskochern will ich auch nicht fahren-die haben PS aber keinen Stiel, viele von denen nutzen den Hobel als Waffe .Ich bin diese Jahr mal nach langer langer Zeit bzw ich wollte aber ich konnte nicht über das Sudelfeld heim fahren weil de Straße gesperrt war.Laut Auskunft eines Polizisten ist ein Japan Fahrer in der 50er Zone mit weit über 120km/h übers Ziel hinausgeschossen sprich er hat die Kurve nicht mehr erwischt und ist gerate aus ins Nichts bergab gestützt. Die Bergung des Bikes und dem Fahrer dauerte einen ganzen Tag. 25 soll er auch gewesen sein also ein Jungspund ,tja-das haben viele hinter uns.
    Naja,ich hoffe es meldet sich noch jemand der einen Wilden begrüßen will. Danke.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Popsibella
    Name
    Lutz und "Popsibella"( so heißt meine Griso)
    Bike
    MG Griso 1200 8V SE
    Ort
    Guben, Land Brandenburg


    Registriert seit
    10/2016
    Beiträge
    197
    Hallo Wilder. Du wunderst dich, warum sich keiner weiter meldet !!!??? Eigentlich könntest du selber drauf kommen ... oder auch nicht !!!???
    Ich hab mir eigentlich geschworen, mich in solche Dialoge nicht mehr einzumischen ... tue ich auch nicht ! Ich begrüße dich aber trotzdem mit den Worten :
    "Du bist ein wahrer Held !" und möge dein Schutzengel noch lange mit dir fliegen !
    DLZG Lutze
    Wenn du etwas haben willst, was du noch nicht hattest ... musst du etwas tun, was du noch nicht getan hast !!!
    NEVER TOO LATE

  7. #7
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    255
    Hallo Wilder,

    damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich will gerne schöne Touren fahren. Aber schnell - nö. In der Schweiz ist auf der Landstrasse bei 80 Schluss. Und das ist auch ein artgerechtes Tempo. Ich fahre max 120 auf der Bahn und auch nur beim überholen. Alles andere ist mir schlicht zu nervös

    Fahr gut und meld Dich gern, wenn Du durch die Schweiz kommst. Kein Problm. Aber rasen müsstest Du ohne mich. Oder auf mich warten
    Ich finde Deine Art aber freundlich und nett und insoweit rücksichtsvoll, dass Du ja zum Glück niemanden gefährdest - so wie Du schreibst.

    Gruess, Ingo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •