Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Le Mans I: Krümmer / Krümmeranlage

  1. #1
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    620

    Le Mans I: Krümmer / Krümmeranlage

    Hallo Männer,

    können die Überwurf-Fittings (... mit den kleinen Kühlrippen) am Eingang des Krümmers in den Zylinder nach Krümmerdemontage einfach entfernt werden, oder sind diese feste Bestandteile der Krümmeranlage ? Oftmals haben die Krümmeranlagen am Ende einen Bund, so dass man die Fittings nicht einfach über das Krümmerrohr schieben kann. Habe die Krümmeranlage bisher noch nicht abgenommen und den Ersatzteilkatalog z.Zt. nicht zu Hand !

    Dank für Rückmeldung im Voraus !


    Bollergruß,

    Blofeld
    Geändert von Blofeld (9.09.2017 um 06:33 Uhr)

  2. #2
    Senior Member Avatar von 850-T3
    Name
    Jan
    Bike
    T3 Cali
    Ort
    Ostfriesland


    Registriert seit
    06/2016
    Beiträge
    130
    Normalerweise zieht man die in Richtung Endtopf ab. Es gibt bei LM ja auch die Krümmer mit dem Interferenz-Rohr - da werden die Flansche wohl dort verbleiben müssen.
    Gruß

    Jan

  3. #3
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    620
    Hallo Jan,

    ich habe die einteilige Kümmeranlage, die serienmäßig an der LM I verbaut wurde. Sind die Überwurf-Fittings / Flansche somit Bestandteile der Krümmeranlage oder sind diese auch in Richtung Zylinder abzuziehen ?!

    Mit anderen Worten:
    Müssen die Flansche nicht zuerst über die beiden Krümmerrohre gesteckt werden, bevor diese dann an den Zylindern montiert werden ?! Gemäß Abbildung haben die Kümmerenden aber einen Bund - geht der Flansch da drüber !? Befürchte ich habe das Montage-Prinzip noch nicht verstanden.

    Zweiteilige Krümmeranlage:




    Bollergruß,

    Blofeld
    Geändert von Blofeld (9.09.2017 um 10:12 Uhr)

  4. #4
    Senior Member Avatar von 850-T3
    Name
    Jan
    Bike
    T3 Cali
    Ort
    Ostfriesland


    Registriert seit
    06/2016
    Beiträge
    130
    Muss gestehen, mit diesen Krümmern kenne ich mich nicht wirklich aus. Normalerweise haben ja die Krümmer Kopfseitig einen Flansch, der mittels eines Stahlrohrs und eben den Schellen/Fittings (die mit den Kühlrippen) gegen den Zylinderkopf gedrückt werden. Bei der LM besteht dieses Stahlrohr aus 2 Teilen, weil man es sonst nicht auf den Krümmer bekäme (Siehe SD Ersatzteilliste). Mir sieht es danach aus, das diese Fittings vor dem anschweissen der Interferenzrohre über den Krümmer gestülpt werden und dann für alle Zeiten dort bleiben müssen.

    Denke nicht, dass sie auf der Zyl.-Kopfseite drüber passen, sonst könnten die den Krümmer ja nicht anpressen.

    Im Zweifel einfach mal abschrauben und nachschauen, ist ja keine große Sache und eine schöne Samstag Nachmittag Beschäftigung (bei dem Wetter...).

    Gruß
    Jan

  5. #5
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    113
    Erst wird der Flansch aufgeschoben ,dann die jeweils 2 Halbmonde/Druckstücke.

    Gruß
    Frank

  6. #6
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    620
    Glaube zu verstehen - ... der Flansch ist im Durchgang größer als der Bund des Krümmers. Dadurch lässt er sich über den Bund aufschieben. Die Halbmonde / Druckstücke sorgen dann bei der Montage für den entsprechenden, dichten Sitz !

    Bollergruß,

    Blofeld

  7. #7
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    113
    Du hast verstanden.

    Gruß
    Frank

  8. #8
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    620
    Domo arigato gozaimashita - herzlichen Dank

    Bollergruß,

    Blofeld

  9. #9
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    113
    Saisho ni.

    Gruß
    Frank

  10. #10
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    620
    So ... jetzt kann ich nicht mehr die schwarzen Auspuffschellen für die Verbindungsstelle von Krümmer / Endschalldämfer (Lafranconi Competizione) beim Stein-Dinse finden ! Wer weiss Rat !

    Itsumo sosewa ni natte orimasu ... !

    Bollergruß,

    Blofeld
    Geändert von Blofeld (13.09.2017 um 20:31 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •