Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Mythos? Premiumbenzin...

  1. #11
    Senior Member Avatar von MV_Oldtimer
    Name
    Helge
    Bike
    Breva 1100 ABS Baujahr2007 ; Triumph Sprint STi 995i Baujahr2000
    Ort
    18182 Rostock


    Registriert seit
    01/2015
    Beiträge
    374
    Hallo !
    Bei meiner Frankreich-Rundreise 2015 habe ich mich beim ersten Tanken auf französischen Boden das Tankstellen-Personal befragt wie hoch der Ethanolanteil bei 95'er und 98'er Benzin ist . Das Personal sagte 10%Ethanol im 95'er und 98'er weniger ~5% Ethanol . Seit diesem Tag betanke ich die BREVA und die SPRINT mit 98'er Sprit unabhängig wo ich tanke . Jede Tankfüllung ist zwar teurer , aber ich fühle mich damit sicherer und schließe mich den Argumenten von Ingo an
    Gruß Helge

    Better five minutes late in this world than years earlier in the next

  2. #12
    Senior Member
    Bike
    Nevada i.e. Bj. 2006
    Ort
    MSH


    Registriert seit
    06/2013
    Beiträge
    385
    Das sich 98er Sprit positiv auf den Motorlauf auswirkt, kann ich nur bestätigen. Habe es in der letzten Zeit hin und wieder mal getankt nach dem ich bisher nur 95er genommen habe. Bin der Meinung festgestellt zu haben, das das Motorenöl nicht mehr so heiß wird wie mit 95er. Wird daran liegen, das nach über 80.000 km sich schon etwas Ölkohle im Zylinderkopf angesammelt hat --> daher höhere Verdichtung --> 95er verbrennt dann klopfend, 98er ist da besser da klopffester.

    Gruß Andreas

    PS:

    Hallo Helge, dein Postfach ist voll.
    Ich war beim 1. Guzzistitreffen
    Ich war beim 2. Guzzistitreffen
    Ich organisiere das 3. Guzzistitreffen

  3. #13
    Member
    Name
    Franz
    Bike
    California 1400 Touring SE, Ducati 900 SS KöWe, Multistrada 1200 PP
    Ort
    Vorarlberg


    Registriert seit
    06/2016
    Beiträge
    73
    habe von 95 Oktan nach oben alles ausprobiert, was der Markt hergibt (so neugierig war ich schon). Bei meiner Multistrada 1200 hat sich da aber nie irgendwas getan. Öltemperatur hat sich nicht nennenswert verändert, Die Duc war laut wie immer und hat mit jedem Benzin gnadenlos durchgezogen. Den einzigen Sprit den ich meide, ist die 10% Ethanolmischung aus Angst um meine Kunststoffteile (Schläuche , Dichtungen,..)

  4. #14
    Senior Member Avatar von christian b.
    Name
    Christian
    Bike
    Moto Guzzi V7II Stone, BMW R1150R
    Ort
    Essen


    Registriert seit
    04/2017
    Beiträge
    406
    Ich habe jetzt auch mehrfach geswitched zwischen 95 und 98 Oktan. Einen Unterschied meine ich nicht festzustellen, bin allerdings auch eher etwas unsensibel im Steißbereich...

    Sie klingt wie immer, ruckelt im Schiebebetrieb wie gewohnt ein bisschen und schluckt normal.

    Werde also weiter tanken, was da ist (Ausnahme E10), mit der Tendenz zum Generikum. Alles andere scheint "Weiße Salbe".

    Christian.
    Geändert von christian b. (12.10.2017 um 12:54 Uhr)
    settecentocinquanta due

  5. #15
    Member
    Name
    Michael
    Bike
    Moto Guzzi Eldorado
    Ort
    MK bei K


    Registriert seit
    07/2017
    Beiträge
    70
    Habe den Premium-Sprit auch 3 Tankladungen voll getestet und merke absolut keinen Unterschied zum "normalen" Sprit, nur den
    E10-Murks meide ich wie die Pest.
    Meine Eldorado ist evtl. nicht sensibel genug für den guten Stoff.

  6. #16
    Senior Member Avatar von Breadfan
    Name
    Ingo 10.09.1971
    Bike
    V7 due Stone in rosso impetuoso
    Ort
    Heidenau in Sachsen


    Registriert seit
    07/2016
    Beiträge
    444
    Geht ja auch eher um den Ethanolanteil und die Additive die bei Premiumsprit anders sind, normales 98er zählt da nicht mit rein.Meines Wissens bieten den nur Aral,Shell und Total an, bei OMV bin ich mir gerade nicht sicher.

    Gruß Ingo

  7. #17
    Senior Member Avatar von Manfred
    Name
    Manfred
    Bike
    Breva 1100, Beverly 300ie
    Ort
    Lennestadt


    Registriert seit
    02/2015
    Beiträge
    1,833
    Hi,

    ich danke kein E10, weil Lebensmittel nicht in den Tank gehören.

    Manfred



  8. #18
    Member
    Name
    Franz
    Bike
    California 1400 Touring SE, Ducati 900 SS KöWe, Multistrada 1200 PP
    Ort
    Vorarlberg


    Registriert seit
    06/2016
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich danke kein E10, weil Lebensmittel nicht in den Tank gehören.

    Manfred
    So ist es!

  9. #19
    Senior Member
    Name
    Harald
    Bike
    LM2, V7 Sport (unrest.), Stornello (teilrest.)
    Ort
    Kaiserslautern


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    174
    Am Innenleben unserer Vergaser, d.h. Schwimmerkammer und Düsen, sieht man deutlich ob der Fahrer ein Ethanol-Junkie oder ein etwas 'wertbewußterer' Fahrer ist.
    Wenn man überlegt, dass 2/100 mm Unterschied bei der Dicke der Düsennadel sich bereits spürbar auswirken, dann können die Ablagerungen von 'was auch immer das ist' nicht gut sein.

    Harald

  10. #20
    Junior Member
    Name
    Dierk
    Bike
    Mille GT'88; Mille GT'89; Susi GSX750AE
    Ort
    Hamburg


    Registriert seit
    06/2014
    Beiträge
    23
    Abend Zusammen.
    Ich kann mich nur Franz anschließen, zumal die alten Guzzis nicht über viele Gummiteile vefügen die mit dem ach so bösen E10 in Berührung kommen. Meine Mille läuft seit numehr über 10 Jahren auf dem Saft - ohne große Schäden. Den anderen Kisten, die ich noch so administriere, geht es auch nicht schlecht durch E10. Man sollte mal die Kirche im Dorf lassen und sich die Technik anschauen wie robust die ist. Da traue ich den alten Guzzis mehr zu als den neuen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •