Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Le Mans 3 "Große Inspektion"

  1. #61
    Senior Member Avatar von 850-T3
    Name
    Jan
    Bike
    T3 Cali
    Ort
    Ostfriesland


    Registriert seit
    06/2016
    Beiträge
    167
    Junge, Junge,
    die Ventile mit dem Würfel waren ja schon der Hammer, aber die polierten Stösseltassen sind nun wirklich 'the icing on the cake"...

    So langsam wirft sich mir Frage auf, ob denn eine solch durchgreifende Oberflächenbehandlung auch auch Auswirkungen auf die Arbeitsweise eines Motors hat. Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass davon abgeraten wird, einen (luftgekühlten) Motor von aussen zu polieren, da er dann Probleme mit der Wärmeableitung bekommt. Weiss nicht, ob das stimmt.

    Falls Dir mal einer von den Plastiklimadeckeln kaputt geht - ich hab noch einen, den schenk ich Dir dann

    Liebe Grüße

    Jan

  2. #62
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    185
    Bei den Stößelbechern macht das polieren durchaus Sinn, sie gleiten/drehen sich leichter.
    Der Motor selber ist ja nur gereinigt und nicht poliert, insofern gibt es da keine Probleme.
    Die Theorie bei polierten Motoroberflächen ist die geringere Oberflächengröße und damit schlechtere Wärmeabgabe.

    Gruß
    Frank

  3. #63
    Senior Member Avatar von Blofeld
    Name
    Thomas
    Bike
    MG LM I, DUCATI 900SS Königswelle, DUCATI 900 MHR Königswelle, BMW R100RS WüDo Endurance
    Ort
    Ratingen, NRW


    Registriert seit
    11/2014
    Beiträge
    794
    Hier ging aber bei den Stösseltassen der Spaß aber entschieden zu weit ... und poliert sind die auch nicht !

    Quelle: HMB Fundstücke - Modell Superlight

    Name:  image.jpeg
Hits: 97
Größe:  26.3 KB


    Bollergruß,

    Blofeld
    Geändert von Blofeld (19.11.2017 um 07:08 Uhr)

  4. #64
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    363
    Wow,

    wieviel wiegt so ein nackter Motor?
    Bin begeistert!

  5. #65
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    185
    Name:  P1100129.jpg
Hits: 73
Größe:  88.9 KB

    Name:  P1100133.jpg
Hits: 74
Größe:  89.0 KB

    Name:  P1100132.jpg
Hits: 73
Größe:  76.1 KB

    Gruß
    Frank

  6. #66
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    185
    Nach 6 Stunden Vergaserpflege,
    sollten nach dem morgigen Zusammenbau keine Probleme zu erwarten sein.

    Name:  P1100138.jpg
Hits: 58
Größe:  95.9 KB

    Gruß
    Frank

  7. #67
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    185
    Name:  P1100148.jpg
Hits: 40
Größe:  93.3 KB

    Gruß
    Frank

  8. #68
    Senior Member


    Registriert seit
    07/2013
    Beiträge
    185
    Vergaser Nr.2

    Heute wurden einige Teile zum polieren vorbereitet,
    Gußgrate an den Deckeln entfernt und geschliffen.

    vorher:

    Name:  P1100153.jpg
Hits: 11
Größe:  69.2 KB

    nachher:

    Name:  P1100155.jpg
Hits: 11
Größe:  80.4 KB

    Der Verteiler hatte die grobe Oberflächenbeschaffenheit einer italienischen Pizza,

    Name:  P1100158.jpg
Hits: 11
Größe:  92.1 KB

    das mußte korrigiert werden.

    Name:  P1100159.jpg
Hits: 11
Größe:  95.3 KB

    Gruß
    Frank

  9. #69
    Member
    Name
    Rolf
    Bike
    Moto Guzzi V7 II Stornello
    Ort
    Hohenlohe Germany


    Registriert seit
    10/2016
    Beiträge
    54
    Wow! Also den Ofen würde ich nach Komplettierung in eine staubgeschützte Vitrine parken.

    Es wäre ein Jammer den nach all der Arbeit je wieder Straßendreck, Blütenstaub oder anderen verschmutzenden Einflüssen auszusetzen.
    Das Leben ist eine unsichere Sache. Iss den Nachtisch zuerst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •