Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: Breva 750, Bj. 03 - Kauftipps und Reifenwahl

  1. #51
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    320
    Hallo Ingo

    Ja, das mit den Lenkerendenblinkern gefällt mir auch nicht so. Aber kleinere LED-Blinker oder eben einfach andere... Das sieht sicher gut aus. Muss auch nicht LED sein. Da bräuchte ich ja dann auch wieder einen anderen Blinkgeber usw. Zuviel Gedöns!
    Und eben, die Originalspiegel der Stelvio sehen toll aus. Mal schauen ob das geht und wie das "in 3D" wirkt

  2. #52
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    320
    Hoi Alle

    Gestern war ich unterwegs auf meiner ersten längeren Autobahnfahrt mit Ziel Weil am Rhein. Sechsundneunzig Kilometer hin und wieder zurück. War ganz schön kernig, dem neuen Windschild die Arbeit abzunehmen Sie läuft mit dem Dart Flyscreen aber spürbar ruhiger geradeaus als mit dem originalen Brevaschild!
    Und es war toll zu spüren, wieviel Druck 49 PS auf der Autobahn bei Gegenwind erzeugen können. Ich war dann aber froh, wieder Landstrasse fahren zu müssen/können. Ist dann auf Dauer doch angenehmer. Muss mal schauen, ob ich evtl für längere Touren ein anderes Windschild (Isotta) anbringe, auch wenn es mir optisch nicht gefällt. Der Trend geht also Richtung Zweitschild

    Gruess, Ingo
    Geändert von lozärn (15.08.2017 um 08:53 Uhr)

  3. #53
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    320
    Hoi Alle,

    nachdem ich meine Lütte nun ja schon seit einiger Zeit gefahren bin, muss ich sagen: Die Begeisterung wächst weiter!
    Klar, es gibt ein paar unschöne Umstände wie das Öltropfen - was aber vorkommen kann. Ansonsten gibt's aber keine Probleme. Sie startet immer, ruckelt kaum noch (98 oder höherwertigeres Benzin) und fährt sich wie ein Velo... ein Träumchen! Die geb ich nicht mehr her.
    Nachdem ich kürzlich ja auch mal V7 und V9 auf einer ordentlichen Probefahrt bewegen durfte, bin ich jetzt noch überzeugter als vorher die richtige Wahl getroffen zu haben. Ich hab mich drum entschlossen, die Lütte über den Winter zu zerlegen und langfristig weiter alltagstauglich zu halten. Und mit ein paar Annehmlichkeiten auszustatten. Wird nicht einfach, aber es macht Sinn.

    Einen schönen Tag euch allen und Danke für die vielen Tipps von euch in diesem Thread. Hoffe, der ist ein Hilfe für andere Käufer.
    Gruess, Ingo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •