Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Ecu Breva 750

  1. #11
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e. Griso 1100 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    875
    @rudio

    Danke für die Antwort. Dann werde ich mich da mal umsehen.

    @roeme
    Wir wohnen ja nicht so weit entfernt voneinander. Wenn Du Spass dran hast, können wir das ja Mal gemeinsam angehen. Du an der V7 und ich an meiner Breva/Griso. Was meinst Du?
    Gruess, Ingo

    PS: Habe ich das richtig verstanden, dass ich sowohl das KKL-Adapterkabel U N D das Fiatkabel benötige oder genügt eines von beiden?
    PPS: Was ist eigentlich das "rote Forum"? Ich kenne nur dieses Forum.
    Geändert von lozärn (19.05.2018 um 06:34 Uhr)

  2. #12
    Senior Member
    Name
    Rudolf
    Bike
    1978er 850T3 (1000cc), 1981er V50PA, 2012er V7classic, sowie andere Marken
    Ort
    Hessen - Mitte


    Registriert seit
    09/2017
    Beiträge
    104
    Ja, du musst beide Teile haben. Das eine ist ein aktiver elektronischer Adapter zwischen demm USB-port des PC, zur OBDII-Diagnose-Schnittstelle/Buchse der Motorsteuerung, und zwar der Typ KKL, wie er bei Volkswagen vor 10-15 Jahren vorkam. Das andere ist ein passives Übergangskabel, um zwischen dem OBDII-Stecker am USB-Adapter und dem 3poligen AMP Superseal-Stecker am Marelli-Steuergerät zu verbinden. FIAT und Alfo Romeo hatten auch mal diesen Anschluss, das Kabel wird eigentlich für diese hergestellt.
    www.guzzi-forum.de ist das "rote". Das ging wohl mal aus einem "blauen" hervor. Soweit ich bei ihm sehen konnte, wenn mein Guzzi-Freund mal drinnen war, ist es viel stärker technisch ausgerichtet als dieses hier, und viel grösser. Es wird dort wohl manchmal überhart diskutiert, das ist nicht so schön.

    ciao Rudi

  3. #13
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e. Griso 1100 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    875
    Zitat Zitat von rudio Beitrag anzeigen
    Ja, du musst beide Teile haben. Das eine ist ein aktiver elektronischer Adapter zwischen demm USB-port des PC, zur OBDII-Diagnose-Schnittstelle/Buchse der Motorsteuerung, und zwar der Typ KKL, wie er bei Volkswagen vor 10-15 Jahren vorkam. Das andere ist ein passives Übergangskabel, um zwischen dem OBDII-Stecker am USB-Adapter und dem 3poligen AMP Superseal-Stecker am Marelli-Steuergerät zu verbinden. FIAT und Alfo Romeo hatten auch mal diesen Anschluss, das Kabel wird eigentlich für diese hergestellt.
    www.guzzi-forum.de ist das "rote". Das ging wohl mal aus einem "blauen" hervor. Soweit ich bei ihm sehen konnte, wenn mein Guzzi-Freund mal drinnen war, ist es viel stärker technisch ausgerichtet als dieses hier, und viel grösser. Es wird dort wohl manchmal überhart diskutiert, das ist nicht so schön.

    ciao Rudi
    Super, danke für die ausführliche Erläuterung.
    Ich werde mich dann mal im "roten" noch schlauer lesen.

    Gruess, Ingo

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •