Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 211

Thema: Kaufberatung Griso 1100 oder 8V

  1. #31
    Junior Member
    Bike
    Griso 1100
    Ort
    Sachsen Anhalt


    Registriert seit
    11/2016
    Beiträge
    29
    Eine Frage hab ich dann aber doch noch an alle wissenden. Als ich bei der Probefahrt der Griso 1100 die Kupplung zog gab es so ein rasselndes Geräusch. Der Verkäufer erklärte mir das kommt davon das eine Trockenkupplung verbaut ist. Hat er damit recht? Denn bei der 1200er heute hab ich das rasseln nicht gehört.

  2. #32
    Senior Member Avatar von Griso
    Name
    Hubert
    Bike
    California 1400 Custom
    Ort
    Waldbronn


    Registriert seit
    10/2013
    Beiträge
    322
    Freut mich, wirst sicher ne Menge Spass haben. Beides sind tolle Motorräder und das Gefühl des vibrierens möchtest du nicht mehr missen. Was sind denn für Reifen drauf? Ich brauch jetzt neue für die Saison, Entscheidung zwischen "Metzeler Roadtec 01" und "Continental Road Attack 2 Evo".
    Griso ins Schlafzimmer geht übrigens auch, fals deine Frau nicht mit in der Garage schlafen möcht. Vielleicht sieht man sich.
    Grüße.

  3. #33
    Senior Member Avatar von Griso
    Name
    Hubert
    Bike
    California 1400 Custom
    Ort
    Waldbronn


    Registriert seit
    10/2013
    Beiträge
    322
    Das rasseln ist Kult!!!

  4. #34
    Senior Member Avatar von Griso
    Name
    Hubert
    Bike
    California 1400 Custom
    Ort
    Waldbronn


    Registriert seit
    10/2013
    Beiträge
    322
    Kann nur die Duc mit offenem Kupplungsdeckel besser.

  5. #35
    Senior Member Avatar von Andreas Schilling
    Bike
    Nevada i.e. Bj. 2006
    Ort
    MSH


    Registriert seit
    06/2013
    Beiträge
    444
    Hallo Kalle,

    na da hat es ja endlich geklappt. Viel Spass damit. Und für neue Tourerlebnisse hier schon mal ein paar Tips.

    Thüringer Wald - Saaletalsperren

    Und wenn du mal nach Schwarzatal googelst ... das ist die Strecke die ich am häufigsten dort fahre.

    Gruß Andreas

  6. #36
    Junior Member
    Bike
    Griso 1100
    Ort
    Sachsen Anhalt


    Registriert seit
    11/2016
    Beiträge
    29
    Ich danke euch für eure Glückwünsche. Und Hubert zu deiner Frage nach den Reifen: aufgezogen hat meine Metzeler Roadtec Z8. Deine Entscheidung kann dir der letzte Reifentest der Zeitschrift "Motorrad" Heft 13/16 leichter machen. Da haben sie letztes Jahr genau diese Reifen getestet. Der Conti ist unangefochtener Landstraßenkönig mit super Grip im trockenen, fällt aber im Regen etwas ab. Gesammtsieger wurde der neue Metzeler Roadtec 01. Hat durchweg sehr gute Eigenschaften, vor allem bei Nässe (Testsieger). Ist aber auch etwas teurer als der Conti. Ich seh es so: Bist du ein Schönwetterfahrer so wie ich, würd ich den vom Händling her sehr gut Conti wählen. Und was die Sache mit dem Schlafzimmer angeht, ist das nicht so einfach. Mein Moped steht in der Garage meines alten Herren. Und der freud sich,glaub ich, noch mehr auf meine neue Guzzi als ich. Er wird ihr wohl mit ner guten Zigarre und nem edlem Tropfen in der Hand,vom Liegestuhl aus,gute Nacht sagen.

  7. #37
    Senior Member Avatar von Griso
    Name
    Hubert
    Bike
    California 1400 Custom
    Ort
    Waldbronn


    Registriert seit
    10/2013
    Beiträge
    322
    Na da hat ja die ganze Familie was von der Griso. Schööön.

    Dein Reifen ist sehr gut!
    Ja ich werde den Conti nehmen, danke für den Tip mit dem Test. Ich bin oft und lange genug eingeseift worden, fahre nicht mehr bei Regen, zumindest buche ich keine Reise mehr weit im voraus und muß dann schon bei regen los fahren. Die wilden Zeiten sind rum und meine Bella ist auch viel zu schade um sich im Sauwetter zu tummeln.

  8. #38
    Junior Member Avatar von LuckyExxplorer


    Registriert seit
    07/2016
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Frage an LuckyExxplorer: Welchen Zubehörauspuff hast du denn bei deiner 1100er montiert? Bei der 1200er hört mann ja so einiges wegen Leistungsverlusten mit Zubehöralagen. Da ist laut der Zeitschrift "Motorrad" von bis zu 20 PS weniger die rede. Also ich finde ja das der Auspuff von QD an der Griso toll aussieht. Ist nicht so lang und verbaut das Hinterrad nicht so.
    Sorry Kalle, hatte Deine Frage überlesen.

    Ich habe einen QD Magnesium (Slip on) verbaut. Leicht, klein, schöner bassiger Klang und mit (E)-Nummer.

    http://fs5.directupload.net/images/u...8/bowiuhey.jpg


    Gruß
    Dirk
    Geändert von LuckyExxplorer (28.02.2017 um 09:07 Uhr)

  9. #39
    Senior Member Avatar von Popsibella
    Name
    Lutz und "Popsibella"( so heißt meine Griso)
    Bike
    MG Griso 1200 8V SE
    Ort
    Guben, Land Brandenburg


    Registriert seit
    10/2016
    Beiträge
    321
    Hallo Kalle. Hoffentlich schaut dein alter Herr mit Zigarre nicht nach, ob der Tank auch voll ist ...
    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Ich danke euch für eure Glückwünsche. Und Hubert zu deiner Frage nach den Reifen: aufgezogen hat meine Metzeler Roadtec Z8. Deine Entscheidung kann dir der letzte Reifentest der Zeitschrift "Motorrad" Heft 13/16 leichter machen. Da haben sie letztes Jahr genau diese Reifen getestet. Der Conti ist unangefochtener Landstraßenkönig mit super Grip im trockenen, fällt aber im Regen etwas ab. Gesammtsieger wurde der neue Metzeler Roadtec 01. Hat durchweg sehr gute Eigenschaften, vor allem bei Nässe (Testsieger). Ist aber auch etwas teurer als der Conti. Ich seh es so: Bist du ein Schönwetterfahrer so wie ich, würd ich den vom Händling her sehr gut Conti wählen. Und was die Sache mit dem Schlafzimmer angeht, ist das nicht so einfach. Mein Moped steht in der Garage meines alten Herren. Und der freud sich,glaub ich, noch mehr auf meine neue Guzzi als ich. Er wird ihr wohl mit ner guten Zigarre und nem edlem Tropfen in der Hand,vom Liegestuhl aus,gute Nacht sagen.
    Wenn du etwas haben willst, was du noch nicht hattest ... musst du etwas tun, was du noch nicht getan hast !!!
    NEVER TOO LATE

  10. #40
    Junior Member
    Bike
    Griso 1100
    Ort
    Sachsen Anhalt


    Registriert seit
    11/2016
    Beiträge
    29
    Hallo Guzzi-Gemeinde.
    Die erste Saison mit meiner Griso ist vorüber. Zeit, die rosarote Brille abzusetzen und euch von meinen Erfahrungen mit meiner Griso zu schreiben.

    Jedes mal wenn ich das Garagentor öffne schlägt mein Herz höher! Die Form der Griso fasziniert mich immer wieder aufs neue. Hatte bis zum Umstieg auf Moto Guzzi noch nie erlebt wie dir wildfremde Menschen am Straßenrand den erhobenen Daumen entgegen recken. So etwas passiert dir einfach nicht auf einem Japaner. Und der Sound: zum niederknien.
    Zuerst war ich ja schon etwas skeptisch ob die Sitzposition nach ein paar Stunden anfängt mit kneifen. Aber ich muss sagen, sitzen tue ich relativ bequem und auch eine längere Tagestour wird nicht zur Qual.
    Vielen Mitmenschen ist die Griso vollkommen unbekannt, wie ich des öfteren an den einschlägig bekannten Bikertreffs in unserer Gegend feststellen musste. Schade für sie. Habe diesen Sommer ca. 3000km problemlos zurückgelegt. Leider war der Sommer zu verregnet für noch mehr Kilometer. Ja, ich bin ein schönwetter Fahrer. Im Durchschnitt habe ich 6 Liter vom besten Super auf Hundert verbrannt. Die Fahrleistungen sind vollkommen ausreichend.
    Im Juli dann der erste kleine Makel. An einem verregneten Sonntag, beim Moped putzen, musste ich feststellen dass das Interferenzrohr der Auspuffanlage mehrfach gerissen war. Der nette Schweißer von nebenan hat es mir wieder gerichtet, nichts dramatisches also. Nur, als ich das Teil in den Händen hielt dachte ich mir: Was für ein stümperhaft zusammengeschustertes Teil. Es war der einzige Makel dieses Jahr.
    Jetzt ist meine Liebste im Winterschlaf. Kann es kaum abwarten in die neue Saison zu starten.
    Also, alles richtig gemacht mit dem kauf meiner Griso. Man erkennt mich übrigens am Dauergrinsen unter'm Helm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •