Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Mgx-21

  1. #11
    Senior Member Avatar von Manfred
    Name
    Manfred
    Bike
    Breva 1100, Beverly 300ie
    Ort
    Lennestadt


    Registriert seit
    02/2015
    Beiträge
    1,694
    Guten Morgen.

    Wie immer präsenile Bettflucht. Bei mir.

    Habe die letzte Zeit alles mögliche in diese Richtung übergelegt. Ich meine, die Stückzahlen die guzzi verkauft sind eher gering. Und wenn man dann hingeht, jedem Trend nachläuft, verteilen sich die geringen Stückzahlen auf relativ viele Modelle.
    Was heute alles als Motorradvermarktet wird ist schon heftig. Streetfigther, Supermotos, Reiseenduros, Café- Racer, Sportler (eigentlich Rennmaschinen) Chopper, Cruiser, Bobber, Bagger, Scrambler. Wahrscheinlich demnächst noch Flattracker oder sonstwas.
    Wenn man bei Guzzi meint, all diese Modeerscheinungen mitmachen zu müssen, treibt das lediglich die Kosten nach oben. für die entwicklung, für die Produktion der Kleinserien.

    Der Piaggio- Konzern setzt sich doch aus mehreren Marken zusammen. Piaggio selbst produziert die Roller, gut so. sollen sie bei bleiben. Aprilia ist eigentlich die Marke mit dem eher sprotlichen Ruf, die sollten entsprechende Moppeds bauen, und nicht jeden Hype mitmachen.
    Und Guzzi sollte sich auf Motorräder im engeren Sinne konzentrieren. Da ist ein Ruf, begründet durch die Tradition der Calis und der LMs. Das ist Guzzis Metier, und da sollten sie bei beiben. alles andere führt in die Sackgasse.
    Meine unmaßgebliche Meinung.

    Manfred



  2. #12
    Senior Member Avatar von sessantuno
    Name
    Peter
    Bike
    V7 II Special_04.2015, Ducati Monster 821_10.2016
    Ort
    Österreich


    Registriert seit
    06/2015
    Beiträge
    999
    Guten Morgen!

    Bin heute wegen der Zeitumstellung eine Stunde zu früh aufgestanden, was mir das letzte mal glaube ich vor 40 Jahren passiert ist - echt erschreckend .... alteressen ...... und ohne hier Jemanden beleidigen zu wollen (bin auch schon 62 ...)!

    Was Manfred schreibt, würde ich voll unterstreichen. Nur große markenkonzentrierte Konzerne können es sich leisten, eine entsprechende Modellvielfalt anzubieten, denn die Kosten dafür müssen immens hoch sein. Ich finde Guzzi macht mit den Calis und den kleinen V7 vieles richtig, die Zeit kann aber niemand zurück drehen und der amerikanische Markt scheint für Piaggio/Guzzi vielversprechend zu sein.
    Nur sollte es parallel dazu recht bald eine gute mittelklassige und auch tourensportliche Maschine geben, vielleicht in Richtung einer etwas größeren V7. Denn der riesige 1400er passt meiner Ansicht nach nur in eine Cali als echte Reisemaschine und dort auch sehr gut; für einen Tourensportler würde eine gute 850er bis 1000er mit zwischen 80 - 100 PS völlig ausreichend sein. Vielleicht erlebe ich es noch ......


    LG Peter

  3. #13
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    diverse
    Ort
    In der Frankenmetropole


    Registriert seit
    08/2012
    Beiträge
    1,013
    Wer kein Vollsortimenter sein will und nur mehr oder weniger zwei Modelle ab 2017 hat, wie Guzzi und Aprilia (es sei denn in Mailand...), wird Händler verlieren. Und welcher motorradfahrende Zeitgenosse im 21. Jahrhundert möchte wegen einer Inspektion 100 und mehr Kilometer mit den Transporter oder Anhänger zurücklegen, weil der gezwungenermaßen knapp kalkulierende Italohändler kein Leihfahrzeug bereithält?

    Wir könnten es sogar noch auf die Spitze treiben, um in Herr Colanninos Reich zu sparen (das Gesparte wird ins Herrn Bradls MotoGP-Schwinge investiert): Für die Klassiker reicht eine Guzzi, für die Sportler eine Aprilia. Und für die Scooterfahrer eine Vespa.

    Tja, irgendwas müssen BMW, Harley und die Japaner grundlegend falsch machen Und die Autofirmen erst!
    Just my 2 cents,
    Günter

  4. #14
    Senior Member Avatar von sessantuno
    Name
    Peter
    Bike
    V7 II Special_04.2015, Ducati Monster 821_10.2016
    Ort
    Österreich


    Registriert seit
    06/2015
    Beiträge
    999
    Hallo Guenter,

    ich stehe jetzt gerade für den 3.Absatz einmal auf der Leitung??


    LG Peter

  5. #15
    Senior Member Avatar von Manfred
    Name
    Manfred
    Bike
    Breva 1100, Beverly 300ie
    Ort
    Lennestadt


    Registriert seit
    02/2015
    Beiträge
    1,694
    Moin,

    Peter, ich glaube das war subtile Ironie. Weil ich ja so engstirnig bin, und nur zwei Typen genannt habe (Tourer und Sportler)


    Manfred



  6. #16
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    diverse
    Ort
    In der Frankenmetropole


    Registriert seit
    08/2012
    Beiträge
    1,013
    Testbericht von der Guzzi MGX-21 in der Welt:
    https://www.welt.de/motor/article159...ts-Harley.html
    Günter

    Mit der MGX-21 gibt Moto Guzzi eine italienische Interpretation des American Way of Drive. Unerwartete Schräglagen sind mit ihr möglich, und wenn es drauf ankommt, hat sie den Antritt eines Nilpferds.
    Unter den Dickerchen von Harley-Davidson oder den Harley-Kopien aus Japan gibt die MGX zwar nicht die Ballerina, aber wenn es einmal einen Gebirgspass hinauf und wieder runter gehen muss, ist die MGX eines der wenigen Dickschiffe, die brauchbare Wendigkeit plus Bodenfreiheit für Schräglagen mitbringen.

  7. #17
    Senior Member Avatar von Popsibella
    Name
    Lutz und "Popsibella"( so heißt meine Griso)
    Bike
    MG Griso 1200 8V SE
    Ort
    Guben, Land Brandenburg


    Registriert seit
    10/2016
    Beiträge
    193
    Hallo,
    also ich bin auch der Meinung, dass sich MG die MGX-21 hätte sparen können. Hab sie mir mal beim Händler angeschaut und hab mal draufgesessen ... also mein Ding iss'es und wird's nicht. (falls ich mal ne Rolle in einem Action-Film bekomme, dann vielleicht ... oder in Star-Wars).
    Die Audace bin ich mal Probe gefahren ... hat Spaß gemacht. Aber dann gut ... kaufen nein.
    Frohe Weihnachten an alle !!!
    Lutze

  8. #18
    Administrator Avatar von Guenter
    Name
    Günter
    Bike
    diverse
    Ort
    In der Frankenmetropole


    Registriert seit
    08/2012
    Beiträge
    1,013
    Fahrbericht in der Stuttgarter Motorrad:
    http://www.motorradonline.de/einzelt...ht.764937.html

    Auch Batman muss mal Urlaub machen
    Aber die Dinge ändern sich, sobald der Tacho das in der Stadt erlaubte Limit anzeigt. Aus dem Bagger wird dann zwar kein federleichter Hüpfer, aber ein verlässlicher Partner
    Beim Schwung von Ecke zu Ecke spielt auch das Fahrwerk mit

  9. #19
    Senior Member
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    123
    Hoi zäme...

    Also ich sondier ja gerade den Guzzi-Markt und bin als Neu-Fan ja auch relativ uneingenommen. Klar hab ich meine Vorstellungen, aber ich bin doch offen für Vieles.
    Bei meinem Guzzi-Händler um die Ecke steht eine MGX-21. Verstohlen in der Ecke. Der traut sich selber kaum, die herzuzeigen. Hab ihn gefragt was er davon hielte und hinter der vorgehaltenen Hand meinte er, das sei das Richtige für den ambitionierten Ami der schon ne komplette Harley-Sammlung hat und nun noch ne "real bad Moto Guzzi" haben will. In USA hat Moto Guzzi einen ziemlich guten Ruf und die sind was Besonderes. Ähnlich wie hier in Europa aber mit mehr Respekt vor der Ebenbürtigkeit zu Harley. Für den Markt ist die MGX ideal. In Europa wird das wahrscheinlich nix.
    Meine persönliche Meinung ist, dass sie auf den ersten Blick abschreckend oder zu ambitioniert wirkt. Wenn man sich das Teil aber mal in Ruhe und aus der Nähe ansieht wird deutlich, wieviel Herzblut und Neues in dem Teil steckt. Sieht alles sehr edel aus. Stimmig. Die Proportionen passen wenn mir auch alles zu lang, zu breit, zu viel ist.
    Gefahren bin ich sie noch nicht, der Reiz ist aber da. Und wenn man sieht, wieviele dicke Harleys, Goldwings, Victorys usw auf schweizer Strassen unterwegs sind, kann ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere sagt "warum nicht - Harleys gibt's ja schon wie Sand am Strand".
    Anyway - Gefallen macht schön! Und wenns was taugt ists auch nicht schlecht.

    Gruss,
    Ingo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •