Umfrageergebnis anzeigen: Welche Reifen fahren Guzzisti?

Teilnehmer
201. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Avon

    8 3.98%
  • Bridgestone

    49 24.38%
  • Continental

    14 6.97%
  • Dunlop

    12 5.97%
  • Heidenau

    3 1.49%
  • Maxxis

    0 0%
  • Metzeler

    34 16.92%
  • Michelin

    20 9.95%
  • Pirelli

    60 29.85%
  • Andere Marke

    1 0.50%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Reifen, Pneus, Gummis für Moto Guzzi

  1. #31
    Senior Member Avatar von lozärn
    Name
    Ingo
    Bike
    Breva 750 i.e. Griso 1100 i.e.
    Ort
    Luzern


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    1,084
    Ich hab auf der Griso auch Michelin. Aber die Vorgänger vom Road 5. Die sind auch schon wirklich gut. Die Road 5 sollen ja nach 5000 km im Regen noch genau so gut bremsen wie der Road 4 wenn er neu ist. Also alles Richtig gemacht, Thorsten!!
    Gruess, Ingo

  2. #32
    Senior Member Avatar von Der Grübler
    Name
    Thorsten
    Bike
    Moto Guzzi Griso 850 , MZ BK350
    Ort
    HST


    Registriert seit
    06/2017
    Beiträge
    192
    So etwas höre ich natürlich sehr gerne und ich werde dann zu gegebener Zeit berichten.
    Haltet schön die Ohren steif....und nicht vergessen....wir sehen uns beim Treffen.

    Thorsten

  3. #33
    Junior Member Avatar von ZombieMovementCoach
    Name
    Jean-Christophe
    Bike
    1200 Sport 4V (ABS)
    Ort
    Sünching (Oberpfalz)


    Registriert seit
    05/2018
    Beiträge
    9
    Mit den Metzeler ab Werk war ich überhaupt nicht zufrieden. Bin dann auf Michelin Pilot Road 2 umgestiegen und dabei geblieben. Habe gerade den dritten Satz bestellt. Soll sehr gut bei Regen sein, aber das teste ich lieber nicht aus! Mir gefällt das leichte Einlenken und die gleichmäßige Abnutzung (kein Eckig-Fahren).

  4. #34
    Senior Member Avatar von Breadfan
    Name
    Ingo
    Bike
    Griso 1200 8V s.e. rosso trophy
    Ort
    Heidenau in Sachsen


    Registriert seit
    07/2016
    Beiträge
    861
    Na da hättest du auch den Road 5 nehmen können

    ingo
    Gullideckel liegen IMMER auf der Ideallinie

  5. #35
    Junior Member Avatar von ZombieMovementCoach
    Name
    Jean-Christophe
    Bike
    1200 Sport 4V (ABS)
    Ort
    Sünching (Oberpfalz)


    Registriert seit
    05/2018
    Beiträge
    9
    Das nächst Mal dann

    War gemäß dem Motto: never change a running system.

  6. #36
    Junior Member Avatar von Divapfleger
    Name
    Frank
    Bike
    Cali 2
    Ort
    OWL/SHS


    Registriert seit
    07/2018
    Beiträge
    10
    Hallo Zusammen,
    ich fahre auf derCali2 die Bridgestone BT45 bin damit sehr zufrieden ,
    im Regen und auf Trockener Straße bin aber auch für gute Reifentipp's zuhaben.
    Gruß Frank

  7. #37
    Member Avatar von Californier
    Name
    Jens
    Bike
    Cali III, LM IV, V65
    Ort
    Ruppi


    Registriert seit
    05/2018
    Beiträge
    63
    Heidenau K65 auf der Cali, BT45 auf der LeMans.
    Wenn die Brückensteine runter sind gibts da auch die K65. Fühlen sich für mich gleich gut bzw. eher noch nen Ticken besser an, taugen im trockenen und auch bei Nässe, sind etwas günstiger und als Zugabe noch aus hiesiger Produktion (Also in Deutschland). Das reicht mir an Gründen
    Viele Grüße aus dem Bergischen Land!

  8. #38
    Member
    Bike
    MOTO GUZZI 950 Le Mans II, Nuovo Falcone und TS 250 FD, HONDA CB 400 F, CB 125 B6 und CB 125 K5
    Ort
    Altdorf bei Landshut


    Registriert seit
    12/2017
    Beiträge
    34
    Lange Zeit AVON AM 26 Roadrider auf der Le Mans (100/90-18 und 120/90-18). Toller Reifen: handlich aber nicht kippelig/nervös, neutral von der Mitte bis zur Kante, gute Haftung, ewiges Leben, toll. Derzeit Conto Classic Attack und Road Attack 2. Ebenfalls sehr guter Reifen, der sich wie der AVON fährt. Angeblich bessere Haftung aber der AVON ist ja auch nicht weggerutscht/-geschmiert.

  9. #39
    Member Avatar von embits
    Name
    heinz
    Bike
    V7 classic, Panther Bobby aus 1955, Zündapp DB202 aus 1951
    Ort
    Bodensee


    Registriert seit
    05/2015
    Beiträge
    58
    Ich habe seit ein paar Tagen an der V7-classic I AVON AM26 Roadrider vorne und hinten montiert und beginne damit sehr zufrieden zu sein.
    Der Unterschied zu den alten Michelin Lasertec war erheblich (diese mussten durch extremes Gegenlenken förmlich gezwungen werden, waren aber auch schon recht kantig abgefahren)
    Mit den Avons hatte ich am Anfang ein vergleichsweise kippeliges Fahrgefühl - mittlerweile habe ich meinen Fahrstil aber angepasst und bin begeistert - gute Haftung, zielgenau und wendig - ein sicheres Fahren!!
    Gruß Heinz

Ähnliche Themen

  1. Moto-guzzi und ABS
    Von duoenboge im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 16:02
  2. Moto guzzi Cardellino
    Von Daniel2107 im Forum Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 08:30
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 1.07.2014, 22:24
  4. Moto Guzzi 936 CR
    Von LeMans88 im Forum Presseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 08:46
  5. Moto Guzzi V75 Lario: Neu
    Von Guenter im Forum Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 07:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •