Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'vorstellung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Moto Guzzi News und Blog
    • Guzzi News und Blog
    • Allgemeines
  • Guzzisti Community
    • Empfang und Vorstellung
    • Bildergalerie
    • Veranstaltungen und Treffen
    • Reiseberichte
    • Presseberichte
    • Bekleidung und Ausrüstung
    • Motorsport
  • Guzzisti das Moto Guzzi Forum
    • Motor
    • Fahrwerk und Reifen
    • Optik und Zubehör
    • Auspuffanlagen
    • Elektrik und Elektronik
    • How to - Anleitungen
  • Kleinanzeigen
    • Biete
    • Suche
  • Internes
    • Interne Angelegenheiten
  • California 1400's California 1400 Topics
  • V7 Racer Rhein Main's V7 Racer Rhein Main Topics
  • Schweizer Guzzifans's Schweizer Guzzifans Topics
  • Audace 1400's Audace 1400 Topics

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


name


bikes


from

Found 14 results

  1. Hallo Gemeinde, ich bin Lutz, 55, aus Berlin und habe mir vor zwei Wochen eine wunderschöne California EV aus 2001 von einer Dienstreise "mitgebracht". Ich wurde 2016 auf dem MG-Treffen in Mandello del Lario infiziert und war seitdem auf der Suche nach einer hübschen Cali zum entschleunigen. Meine bessere Hälfte meinte wir müssten 2021 (100 Jahre MG) markenkonform zum Treffen. Wenn ich es dynamischer brauche kann ich noch auf meine MT09 oder meine KTM 1190 zurückgreifen. Ich freue mich auf spannende Beiträge
  2. Hallo Leute, Wollte mich kurz vorstellen. Bin 57 und fahre die Lemans von Anfang an, also seit 84. Seitdem haben wir beide einiges erlebt. Viele Umbauten waren dabei, von der Vollverkleidung bis zum Kaffee-Racer. Wünsche allen eine unfallfreie Saison. Gruss Gerald
  3. Eagle.Rider

    Hallo aus Südbaden...

    Mein kleiner Adler kommt erst morgen vormittag, aber die Vorfreude ist riesig! Bis dato auf einer BMW F650 dahingetrottet, wechsele ich erstmalig auf Moto Guzzi und bin gespannt, was es alles zu "lernen" gibt. Grüße aus Südbaden, Eagle.Rider
  4. .... auch ich möchte mich hier kurz vorstellen: Schrauber und leidenschaftlicher Fahrer aus dem Oberbergischen Land mit einer MG T3 Bj. 76. Motorrad wurde damals in die USA ausgeliefert. Habe sie dann 1999 in Bielefeld vom dortigen Händler gekauft. Damals einen ersten Urlaub durch Südtirol mit eigener An- und Abfahrt. Dann die Maschine zum Kennenlernen vollständig zerlegt und zusammengebaut. Später immer auf einem Anhänger nach Italien, um die weite Anfahrt zu kompensieren. Seit dem ist Südtirol meine zweite Heimat (und die Guzzi schnauft so schön, wenn sie die dortige Passluft atmet und verdaut). Mit genau 50.000 Meilen (Meilentacho) vor dem Werkstor bei MG gestanden. So langsam geht der Tacho nun wieder Richtung 00000. Die V65 gehört eigentlich meiner Tochter. Aber die nutzt sie nicht und so komme ich nicht umher, sie ab und zu zu bewegen. Ist aber leider nicht mein Fall (Sitzposition, Hubraum, Bumms...). Da ich viel mit dem Motorrad reise (s.o.) bin ich auf der Suche nach einer weiteren Guzzi (was auch sonst...). Da meine bessere Hälfte immer mit dabei ist, spiele ich mit dem Gedanken, eine Stelvio anzuschaffen. Ist zwar nicht ein so schöner Metallhaufen wie meine T3, aber dafür wohl sehr bequem... (im Alter legt man Wert darauf) Vielleicht treffe ich hier ja ein paar versierte und erfahrene Italiener... Forza Italia! Stefan
  5. HEF-Guzzifahrer

    Seit heute auch dabei

    Hallo, so, seit heute darf ich mich auch zu den Guzzifahrern zählen. Heute habe ich mir eine Moto Guzzi Nevada 750 mit 2500 km, Erstz. 2016 zugelegt. Sie soll neben meiner BMW R1200R und der KTM 390 Duke meiner Frau uns beiden weiteren Fahrspass bereiten. Gruss Roland
  6. Moselwusel

    Hallo zusammen

    Ich möchte kurz Hallo sagen. Ich bin René, in wenigen Wochen werde ich 50 und möchte mir meinen Kindheitstraum erfüllen. Nach 32 Jahren Mopedfahren, zuletzt Triumph, möchte ich mir nun eine Eldorado zulegen. Ich denke, dass ich im Dezember bestelle. Wer kommt aus dem Raum zwischen Trier und Köln und kann mir einen guten Händler empfehlen. DLzG René
  7. Hallo mein Name ist Frank! Ich habe 2007 an einem Guzzi treffen in Belgien Lommel teilgenommen ohne Motorrad! Ich habe ein ganz tolles Wochenende erlebt. Viel Freundschaft und Gastlichkeit trotz großer Sprachbarrieren. Im Festzelt hat ein Aussteller seine neuesten Modelle gezeigt mitunter eine Guzzi 1400 custom.. Ich war verliebt. !! Jetzt genau zehn Jahre später habe ich mir meinen Traum erfüllt.! Eine junge Gebrauchte zum Saison Endpreis
  8. Hallo zusammen, ich habe mich gerade angemeldet und wollte mich kurz vorstellen: ich habe mir diesen Sommer eine MG V7 II gekauft, weil mir klassische Motorräder mit moderner Technik gefallen und ich wert auf ABS lege. Ich weiß, dass die V7 II kein Technik-Highlight und keine Rakete ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist aber OK und die Optik gefällt - kleine Änderungen sind ja immer möglich. Das Fahrwerk ist sicher auch verbesserungswürdig - darüber habe ich hier im Forum schon gelesen und nützliche Anhaltspunkte erhalten. Ich bin ein wenig- und schönwetter-Fahrer und bekenne mich dazu. Die letzten 16 Jahre hatte ich eine getunte/umgebaute ziemlich laute KTM LC4 Supermoto - die V7 II ist die gewollte Entschleunigung und entspricht inzwischen einfach mehr meinem Alter Grüße an das Forum vom Neuling Michael
  9. Rosso

    Vorstellung

    Schöne Grüße miteinander im Guzzisti Forum! Ich fahre seit 2009 eine rote 1200 Sport aus 2008, die ich neu, doch als ehemaliges Probefahrtmotorrad erwarb. Das Motorrad fährt sich bestens, obgleich durch die Jahre immer wieder am einen oder anderen Teil geschraubt oder gebastelt werden muß. Das mache ich gerne, doch auch weil es kein Händler in meiner Nähe gibt. Schon seit mindestens zwei Jahre ist die Abflußrohre unter dem Tank Deckel verstopft. Ich suche verzweifelt um eine Lösung die mir das Ausbauen der Tank ersparen würde. Oder gar um eine Anleitung, wie ich die Verstopfung entfernen kann, auch mit Tankausbau. Wäre dankbar auf diesbezügliche Tipps oder Hinweise. Servus...
  10. V11Jack

    Hallo zusammen

    Liebe Guzzigemeinde, da ich hier noch völlig neu bin, kann es sein, daß ich mich im Forum erst zurechtfinden muß. Ich wurde darauf hingewiesen, daß es üblich ist sich vorzustellen: Vorname: Gottfried (dürfte unterdessen sichtbar sein) Motorräder: außer der V11 mit Dynotec-Tuning, fahre ich noch eine W650 mit Pennermotor und eine unbehandelte ZRX1200, ich weiß, Kawa 4-Zyl., hat trotzdem eine Seele. Ich bin in Hamburg geboren, unterdessen Wahlbayer, lebe im schönen Regensburg und habe hier mit Bayer-/OberpfälzerWald, Oberpfälzer Jura und Niederbayern eine der schönsten Motorradreviere vor der Haustür.
  11. Guten Tag aus der Düsseldorfer Ecke sagt der Marco. Habe vor ein paar Jahren zum Wiedereinstieg eine V65 aus Bj. 82 gekauft. Leider kam ich zunächst nicht zum Fahren und als ich dann wollte, wollte sie nicht. Habe ein paar Teile an Zündung und Vergasern getauscht, dann lief sie zunächst. Mehr als 150 km bin ich aber damit noch nicht gefahren, irgendwie ist dann doch dauernd etwas nicht in Ordnung. Jetzt mache ich mich daran, die Vernachlässigung der Vorbesitzer zu beheben. Mangels Vergleichsmöglichkeit bin ich an ein paar Stellen nicht sicher wie original einige Details sind. Die Fragen dazu stelle ich dann im Forum selber, Stück für Stück. Finde es toll, dass ein solches Forum mit dem Engagement der Beteiligten besteht. Generell habe ich mich vergangenes Jahr für ein anderes Motorrad als regelmäßiges Bike entschieden, möchte die V aber in einen zuverlässigen Zustand versetzen, da sie so handlich ist und auf den kurzen Fahrten Spaß gemacht hat. Außerdem nutze ich die Schrauberei zur Entspannung vom Beruf und genieße jedes Erfolgserlebnis. Und wenn mal etwas nicht direkt klappt, versuche ich es mit Geduld, ist halt eine italienische Konstruktion. Beste Grüße. M.
  12. sts8821

    Hallo aus Bayern

    Ich möcht mich kurz vorstellen: Ich bin 57 Jahre alt, und seit ca. 5 Jahren vom Mopedoldtimervirus befallen. Nach zwei Zündapps habe ich mir nun eine Cardellino zugelegt und beginne mal schön langsam zu recherchieren. Über den Winter möchte ich sie so weit herrichten, dass ich sie zum TÜV fahren kann. Vielleicht dauert es aber auch länger...
  13. Hallo ich heisse Valentina, bin 25 Jahre alt und komme aus Mailand. Ich habe mich gerade angemeldet und bin neu hier. Ich will mit euch die Freude teilen, die ich jeden Morgen fühle, wenn ich den Rollladen von meiner Garage hebe und ich meinen Boliden finde. Er wartet auf mich und zwar angezündet zu werden, um alles sein unnachahmliches und ergreifendes Brummen auszuströmen. Meine Guzzi Nevada hat eine Seele. Sie glänzt mit seinem eigenen Licht. Sie ist ein Pferd, das mich stolz macht, dass Guzzi ein weltweit italienisches berühmtes Motorrad ist. Eine Guzzi funktioniert nicht, sie lebt. Sie lebt wie ein Fahrer, der eine Guzzi fährt. Seid ihr damit einverstanden? Tschuess Valentina
  14. Hallo Guzzi-Freunde, im Laufe meiner vielen Motorrad fahrenden Jahre bin ich nun bei einer neuen V7 Stone angekommen. Angefangen hat es mit einer Honda CB 250 im Jahr 1979 und ging dann mit verschiedenen Japanern weiter bis ich mir 1985 eine BMW R80 kaufte. Dieses Bike fuhr ich 14 Jahre bis ich es, auch heute noch bedauert, aus Familiengründen verkaufte. Nach einer kurzen Bekanntschaft mit einem 125er Roller bin ich dann wieder auf eine BMW R 1100R umgestiegen. Einige Jahre später habe ich es dann nochmal mit einer Kawa Versys Bekanntschaft gemacht. Im laufe der Jahre hat sich mein Fahrstil eher zum cruisen hin entwickelt und so war die Kawa dafür weinger geeignet. Letztes Jahr wurde ich dann auf die Guzzi V7 aufmerksam. Nach einer Probefahrt ( auch meine bessere Hälfte war davon überzeugt ) habe ich mir dann im September eine der letzten V7 Stone im süddeutschen Raum geschnappt. Mit diesem Mopped macht das Motorradfahren wieder Spaß. Die Optik und der Sound der Maschine sind einfach klasse. Inzwischen bin ich im 54sten Lebensjahr, und geniesse das entspannte Fahren auf eher kurzen Touren. Früher im nördlichen Schwarzwald heute in Oberschwaben/Allgäu/Bodensee. Bei Guzzisti möchte ich gerne Anregungen zu Maschine und Touren geben bzw von Euren Erfahrungen profitieren. Ich hoffe auf viele gegeseitige Anregungen. Thomas
×