Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tank'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Moto Guzzi News und Blog
    • Guzzi News und Blog
    • Allgemeines
  • Guzzisti Community
    • Empfang und Vorstellung
    • Bildergalerie
    • Veranstaltungen und Treffen
    • Reiseberichte
    • Presseberichte
    • Bekleidung und Ausrüstung
    • Motorsport
  • Guzzisti das Moto Guzzi Forum
    • Motor
    • Fahrwerk und Reifen
    • Optik und Zubehör
    • Auspuffanlagen
    • Elektrik und Elektronik
    • How to - Anleitungen
  • Kleinanzeigen
    • Biete
    • Suche
  • Internes
    • Interne Angelegenheiten
  • California 1400's California 1400 Topics
  • V7 Racer Rhein Main's V7 Racer Rhein Main Topics
  • Schweizer Guzzifans's Schweizer Guzzifans Topics
  • Audace 1400's Audace 1400 Topics

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


name


bikes


from

Found 10 results

  1. Hallo zusammen, bitte helft mir! Ich fahre ein Moto Guzzi V7 II Stone Bj 2015, nun seit ungefähr 2,5 Jahren und habe ständig Problem... - Nach 1500 km Motorschaden, Kolben zu groß gefertigt - nach langem hin und her in Garantie ausgetauscht - bei ca. 5000 km Rost und weißer Belag im Tank, dadurch Benzinpumpe zerstört - nach langem hin und her in Garantie ausgetauscht - nun nach ca. 7000 km und ein Jahr nach dem Austausch des Tanks und er Benzinpumpe wieder das gleich Problem, wieder Rost im Tank und die Benzinpumpe dadurch wieder zerstört... nun weigert sich Moto Guzzi aber die Teile in Garantie auszutauschen, sie hätte einen solchen Fall noch nie gehabt - es muss ihrer Meinung nach also an mir liegen. Sie meinen ich hätte irgendwelche Zusätze oder ähnliches in den Tank geschüttet, anders kann das ihrer Meinung nicht sein. Ich kann allerdings nur sagen, dass ich niemals Zusätze rein schütten würde und das auch noch nie gemacht habe! Ich tanke immer Super Benzin, das Motorrad steht immer von meinem Haus bzw. den Winter über in der Garage, ein Zugang von Dritten ist also auch unmöglich! Ich bin der Meinung dass mich Guzzi hier ganz dreist anlügt, mit der Aussage dass sie einen solchen Fall noch nie hatten. Meine Frage an euch: Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem - weißer Belag oder Rost im Tank, defekte Benzinpumpe oder ähnliches??? Bitte helft mir, ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll :(
  2. Vincent

    Suche Moto Guzzi V7 Tank

    Hallo, für den Umbau meiner V7 II Special suche ich nach einem baugleichen Metall-Tank in anderer Farbe. Am liebsten wäre mir ein mattschwarzer Tank von einer Stone oder aus den Dark Rider Custom Kits (Wer jedoch eine andere Farbe rumliegen hat kann sich auch gern melden). Je nach Zustand wäre mir so ein Tank bis zu 300 EUR wert. Danke euch und schönen Sonntag
  3. Hallo, ich bin neu in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz Vorstellen, bzw. den Grund meines Beitritts erzählen: Ich habe vor kurzem eine wunderschöne Moto Guzzi California 75th Anniversary (BJ '97) von meinem Papa geerbt und möchte sie auf Vordermann bringen. Obwohl sie immer in der Garage gestanden hat, wurde sie sonst nicht richtig gepflegt. Mein Papa konnte in den letzten Jahren nur extrem wenig fahren und so ist einiges nachzuholen. Das richtige Problem ist allerdings, der Rost im Tank und die daraus resultierenden Probleme mit dem Einspritzsystem. Meine Werkstatt sagte mir, es lohnt im Prinzip alles nicht, da am Besten Tank, Einspritzpumpe und -ventile getauscht werden müssen, die Original und Neu ihren Preis haben. Ich habe ein wenig gesucht und kaum Ersatzteile für dieses Modell gefunden, bzw. wenn zu den entsprechenden Preisen. Da mein Herz an der Maschine hängt, hoffe ich ein paar Tipps oder Hinweise zu bekommen, wie ich hier weiterkomme. Danke im Voraus für die Hilfe. Gute Fahrt
  4. Solex3800

    Kleine Kratzer im Tank

    Guten Tag, Nachdem ich meine Guzzi gestern wieder vom Händler geholt habe, ist mir heute aufgefallen, dass der Tank voller Mikrokratzer ist. Man sieht sie nicht sofort, aber wenn man genau hin schaut sieht man sie. Nur habe ich absolut keine Idee wie sie da reingekommen sind, da ich den Tank Oberseite wahrscheinlich noch kein einziges Mal berührt habe. Geputzt habe ich sie auch noch nicht.... Mich würde Mal interessieren, ob dass bei euren V7 (II) auch so ist oder ob ich bzw. der Händler für die Kratzer verantwortlich ist. Bei den BMW R9T scheint es ja auch Probleme mit sehr weichem Klarlack zu geben. MfG Jonas
  5. Hallo zusammen, der Frühling kommt und ich wollte eben mal kurz den Luftfilter an meiner V7 classik austauschen - das ist wohl doch nicht so einfach wie gedacht (es gibt Verweise auf Paule - die leider nicht mehr verfügbar sind ( ) Werstallhandbuch sagt: Also zuerst den Tank abbauen - den Benzinschlauch abziehen! Muss der Tank vorher entleert werden? Gibt es da einen Trick? Weiter bin ich noch nicht gekommen und hoffe, Ihr wisst mehr darüber? Gruß heinz
  6. Rosso

    Vorstellung

    Schöne Grüße miteinander im Guzzisti Forum! Ich fahre seit 2009 eine rote 1200 Sport aus 2008, die ich neu, doch als ehemaliges Probefahrtmotorrad erwarb. Das Motorrad fährt sich bestens, obgleich durch die Jahre immer wieder am einen oder anderen Teil geschraubt oder gebastelt werden muß. Das mache ich gerne, doch auch weil es kein Händler in meiner Nähe gibt. Schon seit mindestens zwei Jahre ist die Abflußrohre unter dem Tank Deckel verstopft. Ich suche verzweifelt um eine Lösung die mir das Ausbauen der Tank ersparen würde. Oder gar um eine Anleitung, wie ich die Verstopfung entfernen kann, auch mit Tankausbau. Wäre dankbar auf diesbezügliche Tipps oder Hinweise. Servus...
  7. Hallo liebe Guzzisti-Gemeinde, bei meiner 2014er MG V7 (uno) bereitet mir folgendes Problem Kopfzerbrechen: 13l ungefähr mögliche Tankbefüllung umittelbar nach Aufleuchten der Reserve + 4l Reserve = 17l Tankvolumen Da das Fass der V7 jedoch mit 21l beschrieben ist, fehlen wir irgendwo 4l. Kann die Reserve zu früh angehen? Nach dem Kauf der gebrauchten Maschine hat die Reserve sogar ganze 100km früher aufgeleuchtet. Dies hat sich aber irgendwann von selbst gegeben, nachdem ich der Maschine kräftig die Sporen gegeben habe. Die Reserve springt jetzt bei spätestens ca. 300km an, obwohl die Landstraßenreichweite der V7 mit ca. 470km angegeben ist. Habt ihr einen guten Rat, wo hier das Problem liegen könnte? Das würde mir sehr weiterhelfen. :-) Ein Urlaub steht bevor und da weiß man ja ganz gerne, wie weit es das Gerät ohne Tankstelle macht. Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt, die Maschine völlig leer zu fahren um zu schauen, ob es wirklich nur an der Reservelampe liegt. Jedoch bin ich da unsicher aus Angst, dem Motor/Einspritzung/Benzinpumpe da etwas schlechtes mit zu tun...
  8. pauker53

    Rost im Tank

    Habe seit einem Monat eine Nevada Bj 07 vom MG Händler, sie hatte nur 2700 Km gelaufen. Jetzt hat mir eine befreundeter Zweiradhändler (Meisterbetrieb, verkauft aber keine Motorräder, sonst hätte ich bei ihm gekauft) neue Reifen aufgezogen, weil ich mit 8 Jahre alten Schlappen nicht mehr fahren wollte und dabei natürlich meine Maschine genau unter die Lupe genommen. Dabei hat er festgestellt, dass im Tank Roststellen sind, die ich beim Kauf und der Übergabe nicht gesehen habe. Ich habe mich allerdings auch darauf verlasssen, dass beim Kauf bei einem Vertragshändler nichts schief gehen kann. Soll ich gegenüber dem Verkäufer auf einem neuen Tank oder einer Tanksanierung bestehen? Bitte mal kurze Rückmeldung, wer hatte schon mal ein ähnliches Problem? Bernd
  9. Hallo, gestern habe ich bei meiner California 1100 Stone die Benzinpumpeneineit mit Filter aus dem Tank ausgebaut. Dabei hatte ich das Gefühl, das nicht alles so original ist wie es sein sollte. Unter anderem war die kleine Madenschraube vernaddelt und es kommt im Betrieb Srprit aus ihr herausgespritzt. Kann mir jemand sagen wofür die Schraube da ist. Ich dachte erst, das damit die Kupplung festsitzt oder der Schlauch, aber anscheinend haben die sich nicht gelöst... Des weiteren ist dort ein Messingteil, das sieht aus wie ein kleines Rückschlagventil (RSV). Dort ist auch ein Anschluß dran, der ist aber unbelegt. Gehört das so und wofür könnte der wohl sein? Vielleicht kann mir ja jemand den entsprechenden Tip geben. Danke und Gruß vom neuen Guzzi Fahrer The Noblast
  10. Scheinwerfer, Lenker, Tank, Seitenverkleidg., Heckverkleidg., Auspuff, Krümmer, Fusrasten Vo. & Hi., Lenker, u.v.m. sende LISTE mit Preis per Mail. alle teile NEU , Preis lt. Guzzi-Preisliste min. 45%. ev. abholen in Linz /D., od. per Post. + porto. Mail an >> moto.gundy@gmx.at
×