Jump to content

Miele

Members
  • Content count

    61
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Miele

  • Rank
    Member

Converted

  • Wohnort
    Berlin

Converted

  • Interessen
    Motorräder, Garten, Schlagzeug, IG Metall

Converted

  • Beruf
    Maschinenbautechniker

Converted

  • Welche Farbe haben normalerweise Motorradreifen?
    schwarz

Converted

  • Bikes
    Moto Guzzi V7 III / Aprilia Shiver

Converted

  • Name
    Frank

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vorneweg vielen dank, Ben, das Du Dir so viel Mühe mit dem Forum machst. Über Geschmack kann man eigentlich nicht streiten, somit enthalte ich mich hier mal. Ich wurde allerdings von dem Update etwas überrascht. Irgendwie habe ich die Ankündigung übersehen. Erstmal hatte ich Bedenken, weil die Seite plötzlich nicht mehr da war und mein Link zur Seite nach dem Einspielen des Updates nicht mehr richtig funktionierte. Schön wäre eine kurze Übersicht gewesen, was sich wo finden lässt. So eine Gegenüberstellung alt - neu für die wichtigsten Funktionen. Was ich noch vermisse, ist die Möglichkeit innerhalb eines Themas zum ersten ungelesenen Beitrag zu springen. Vieleicht kann mir da einer einen Tipp geben, wo ich das finde. Und die Art der automatischen Formatierung gefällt mir nicht. Wenn ich einfach in einer neuen Zeile weiterschreiben will, bekomme ich immer einen neuen Absatz. Ansonsten schönes Bild im Kopf.
  2. Ich mach es mir bisher da wirklich einfach und nehme bei allen Reisen eine simple Gepäckrolle mit Spanngurten. Je nach Volumenbedarf wird diese halt entsprechend zusammengerollt. Ich hab die preiswerteste Rolle eines der großen Filialketten für Motorradzubehör. Funktioniert auch mal auf Autobahnetappen. Das Packen der Rolle ist dabei bei mir das Aufwändigste. Ich achte darauf das diese gut "gestopft" ist, damit sie nicht zusammenfällt. Ggf. muß man halt die Spangurte etwas nachziehen. Ein Bild mit Rolle hab ich leider nur von der Aprilia...
  3. Miele

    Hoffentlich nicht bei der Moto Guzzi

    Sowas hab ich bei Honda auch schon gesehen. Da war es deshalb besonders spektakulär, weil das Bike im Schrittempo neben dem Techniker herfuhr... Hier steht was darüber
  4. Miele

    Moto Guzzi V85 TT im Motorrad Fahrbereicht

    Stimmt, erst seit 1945...
  5. Miele

    Moto Guzzi V85 TT im Motorrad Fahrbereicht

    Das klappt bei Aprilia auch, besonders bei den "großen". Capo, Tuono und RSV haben ein Corporate Design was die Front angeht und die "kleinen" 750er und 900er (Shiver, Dorso) neben der Front auch noch das Heck... Okay, nich so charakteristisch wie das KarlDall-Gesicht bei BMW, aber durchaus ähnlich prägnant wie Guzzi's V-Motor.
  6. Miele

    Moto Guzzi V85 TT im Motorrad Fahrbereicht

    Nu ma' halblang... Mit dem Begriff "Stil" ist das so eine Sache (wie man an der neuen und auch an einigem Verunglücktem bei Guzzi sehen kann) und das Aprilia keinen Stil hat zweifel ich mal stark an... Nicht alles was nicht aussieht wie eine Guzzi hat keinen Stil... Ansonsten wird das Dashboard bei Aprilia genauso kontrovers diskutiert wie hier...
  7. Miele

    Adler mit Schwindsucht

    Die feine Abstufung: Ein 4Zylinder vibriert. Die Shiver von Aprilia oder eine Ducati zittern (shiver...). Eine Guzzi schüttelt.
  8. Miele

    Adler mit Schwindsucht

    Irgendwo hab ich gelesen, das Mitte September ein Fahrbericht in einer bekannten Motorradzeitschrift kommen soll... Somit kommt Guzzi auch in der Presse vor. Das ein kleiner Hersteller wie Guzzi die Presse nicht dominiert, finde ich jetzt nicht überraschend. Ansonsten war ich letzten Mittwoch bei einem berliner Guzzi Händler im Laden. Der war voll mit neuen Maschinen, welche sich alle irgendwie unterschieden. Auf der Aprilia-Seite des Ladens, die er auch im Programm hat, sah es wesentlich langweiliger aus.
  9. Glückwunsch zum großen Schein. Jedenfalls weißt Du jetzt was Du nicht fahren willst. Ich hab so'ne Bandit mal gemietet um sie auszuprobieren und es dann gelassen. Hier war der Händler ein Depp, weil er mir eine runtergerockte 600er aus seinem Mietfuhrpark gegeben hat. Nach zwei Tagen wußte ich, so eine kauf ich nie und schon mal gar nicht dei diesem Händler... Es wurde dann erstmal eine Kawa und die hatte ich 15Jahre. Ich finde es schon seltsam, wenn ein FL seinen Schüler auf einer runtergrockten Fahrschulmaschine ins Rennen schickt. Nun denn, jetzt kann es Dir egal sein... Und, bleibst Du bei Guzzi?
  10. Miele

    Reifen für V7

    Nich unbedingt in Deutschland... Die Verschleißgrenze liegt hier bei 1,6mm Der TWI kann auch schon mal 0,8mm Restprofil anzeigen...
  11. Miele

    Griso mit ABS

    Ich habe es bei Fahrertrainings schon ausprobiert... Allerdings bisher nur mit der Aprilia, die dabei schon mal das Hinterbein hebt. Erstmal beeindruckend, was bei guten Belag für Bremsleistungen möglich sind. Am spektakulärsten war aber ein Ausritt ins Gelände mit regelndem ABS. Da sieht man mal, was für ein Reibsprung das ist, wen man auf die Wiese fährt. Das möcht ich nicht ohne ABS machen müssen. Provoziert habe ich es bei der Guzzi aber noch nicht.
  12. Miele

    Griso mit ABS

    Wenn Du ein ABS in die Serie einführst ist es natürlich billiger, weil die Kosten für die Teile sinken, zusätzliche Montagekosten entfallen und die Entwicklungskosten über eine größere Flotte verteilt werden. Da es heute bei neuer Zulassung Pflicht ist, erübrigt sich der Vergleich des Preises bei einem neuen Moped aus meiner Sicht. Und wenn ich sehe, wo das System überall eingreift und wie es technisch gemacht wird (ich glaube, es muß sogar ein unabhängiges Steuergerät haben und darf nicht in den Bordcoputer integriert sein, muß aber trotzdem von der OBD auslesbar sein) dann kann ich den Aufwand für das Nachrüsten nachvollziehen.
  13. Ich denke das ist genau die Philosophie des Konzerns. Nicht alle Marken bedienen alle Sparten. Wer also was sportliches zum Ballern sucht sollte vieleicht bei Aprilia gucken. Wer was kleines sucht oder eine Roller bei Vespa oder Aprilia, wer was zu Cruisen sucht bei Guzzi. Die V7 würde ich jetzt trotz des "riesigen" Hubraums nicht unbedingt als groß bezeichnen... Somit werden die meisten Sparten irgendwie abgedeckt und denke mir so, die machen sich im Konzern Gedanken, bei welche Sparte die potenziellen Kunden sich am ehesten wiederfinden.
  14. Miele

    V7 II Höchstgeschwindigkeit

    Ich hatte die V7 definitiv nicht für Reisen oder Hochgeschwindigkeitsfahrten angeschafft, sondern eher für die nette Feierabendrunde in Brandenburg. Für Reisen habe ich die Shiver. Es hat dann aber keine drei Monate gebraucht, bis ich die erste Reise mit Ihr unternommen habe. Und was soll ich sagen. Es war das reinste Vergnügen. Der Ansatz war auch, sich für die Reise Zeit zu nehmen. Das hat gegen Ende dann nicht so geklappt und somit bin ich die letzten 120km über die Autobahn nach Berlin rein. Dabei habe ich auch mal an den 150km/h gekratzt. Das war nun kein Vernügen mehr, aber auch nicht schlimmer, als mit der Vorgängerin ZR7 von Kawasaki. Gepäckunterbringung geht super und die flache Bauweise macht es angenehm, die Maschine mit Gepäck zu hantieren (rumschieben, aufsteigen, absteigen...) Allerdings glaube ich auch, das es mit Sozia ein anderes Thema wäre. Die zweite Reise kam dann zwei Wochen nach der ersten...
  15. Miele

    Guzzi V85!

    Da war die 750 schöner und hatte auch ein weniger ausgeprägtes Mäusekino... Die 750er hat ja auch noch den ganz netten Underseat-Endtopf... Das kann dann so aussehen:
×