Jump to content

lozärn

Members
  • Content Count

    1,139
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

lozärn last won the day on September 25

lozärn had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About lozärn

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 02/22/1972

Personal Information

  • name
    Liebenswerter Allesvergesser und allesbesserwissender Chaot

Recent Profile Visitors

3,988 profile views
  1. lozärn

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Sodele, es gibt Neuigkeiten. Nachdem nun die Drosselklappen gereinigt und synchronisiert waren und dies keine "Linderung" brachte, habe ich das Mapping schrittweise mit TunerPro angepasst. Jetzt läuft alles so, wie ich es mir wünsche und der Motor hat zudem noch mehr Durchzug. War alles ziemliches Neuland für mich und ich musste mich da erstmal reinfuchsen. Aber jetzt läuft die Lütte wie ein Rennpferd Ich bin zufrieden. Danke nochmal für eure Tipps!! War mir eine grosse Hilfe. So hab ich wieder einiges dazu gelernt. Gruess, Ingo
  2. lozärn

    Guzzisti-Kalender 2019

    Hallo Husky Ich hätte noch Bilder von meiner Griso anzubieten. Die Kalenderidee finde ich super! Ich nehme auf jeden Fall auch einen! Gruess, Ingo
  3. lozärn

    Intermot Köln 2018

    Hi Jens. Sehr schöne Eindrücke! Danke sehr Gruess, Ingo
  4. Isch bin aiin Börliner... Das wird ja zur Invasion hier mit euch. Wa! Hallo Manuel, herzlich Willkommen im Forum und vielleicht auch bald im Reigen der Breva-Fahrer! Viel Glück für Morgen. Breva passt eigentlich immer! Gruess, Ingo
  5. Hallo Pieli Super Ergänzung - Danke! Werde Deine Tipps auf jeden Fall beherzigen wenn ich die (noch zerlegte) Griso wieder zusammen baue. Kleine Frage nebenbei. Kann ich die O-Dichtringe vom Ansaugflansch/Zylinder wieder verwenden oder sollte ich grundsätzlich neue nehmen? Gruess, Ingo
  6. lozärn

    Moto Guzzi Bilder - eure Bikes

    Hallo Alle Ich habe ja schon öfter von einem ehemaligen Guzzi-Umbauer aus der Nähe von Luzern berichtet. Die Firma hiess GG (Grüter + Gut). Einige Forenmitglieder haben auch z.B. Zylinderschutzbügel von denen an ihren alten Le Mans und Calis. Habe hier schon auf Fotots welche gesehen. Die Firma baut heute Quads und macht nichts mehr mit Guzzis. Aber bei einem Händler habe ich heute eine seltene Spartaco von GG gesehen. Zu Leistung und Baujahr kann ich nichts sagen. Aber der Umbau ist phänomenal schön in meinen Augen. Alles extra gefräste Aluteile. Ich glaube, ausser dem Motor und dem Fahrwerk, ist da nicht mehr viel Original. Aber seht selber. Ich hoffe, auf den Fotos kann man genug erkennen. Sie steht halt eingezwängt zwischen den Gebrauchten. Am Tank ist schön das Logo zu sehen. Von der Sitzposition her könnte sie sich ähnlich wie eine Audace anfühlen. Hab's nicht probiert. Cool ist auch der Lufikasten umgesetzt. Toller Lampenträger mit viel Detailliebe. Und Upside-Down-Gabel. Spezielle Fussrasten und Seitenständer und sogar die Bremsen tragen das GG-Logo. Armaturen mal anders Nur Tacho, kein Drehzahlmesser. Gabelbrücke und sogar Tankdeckel made by GG. Hier ist nochmal schön die Lenkerverkleidung zu sehen oder wie immer man das nennen soll. Und die schlanke Sitzbank. Wenn ich 18000 hätte wär die mir! Aber sowas ist natürlich unbezahlbar wenn es keine Ersatzteile mehr gibt... Gruess, Ingo
  7. lozärn

    Schwarzwald/Odenwald

    Sadist... ;) Nee, wirklich sehr schön!!
  8. lozärn

    Le Mans 1400, kommt sie kommt sie nicht??

    Ich finde es schon erstaunlich, dass sich ein Heft wie Motorrad überhaupt mit Moto Guzzi im Detail befasst. Motorrad ist ja nun schon von Haus aus BMW-lastig. Das sagt mir, dass die Firma schon noch ein Weilchen das Interesse beflügeln wird. Und noch lange nicht tot ist. Ich folge eher Thomas' Einschätzung - die werden in Mandello irgendwann E-Mopeds bauen MÜSSEN. Da kommt vermutlich nach dem 850er nicht mehr viel nach oben. Downsizing ist angesagt. Meine Meinung. Gruess, Ingo
  9. lozärn

    Schwarzwald/Odenwald

    Moin Manfred Super schöne Bilder! Schade, dass es mit meinem Dazustossen nicht geklappt hat. Bereue das beim betrachten gerade sehr Aber dann halt beim nächsten Mal! Gruess, Ingo
  10. lozärn

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Ganz ehrlich Thomas, daran hatte ich auch schon gedacht! Aber leider habe ich die alten Kerzen schon entsorgt. Ich probier jetzt erstmal das synchronisieren usw aus bevor ich was Neues anfange. Danke trotzdem für den Tipp! Gruess, Ingo
  11. lozärn

    Neuer V7 Rough Besitzer

    Hallo aus der Schweiz Schön, dass Du den Weg zur Guzzi gefunden hast. Hier sind mittlerweile soviel Berliner vertreten - ihr könnt ka bald nen Club gründen Mir ist heute ähnliches passiert. Stehe mit der Breva am Zebrastreifen und lasse einen Fussgänger überqueren. Der schaut schon die ganze Zeit zu mir rüber. Irgendwann hebt er den Daumen, nickt mir zu und grinst. Zeigt dann aufs Motorrad und läuft freudig weiter. Toll! Gruess, Ingo
  12. lozärn

    Gruss aus der Schweiz

    Hoi Johannes Viele Grüsse aus dem Luzerner Seetal und herzlich Willkommen im Forum! Gruess, Ingo
  13. lozärn

    Breva 750 - Motor ruckelt.

    Topp! Damit wird's wohl klappen. Muss schauen, wann ich wieder Zeit dafür finde. Dann melde ich mich wieder! Gruess, Ingo
  14. lozärn

    Service-Videos Breva 750

    Hallo Das ist eine super Sammlung!! Quasi die Videos zum Werkstatthandbuch. Sehr gut, Rudi!
  15. lozärn

    Motor stampft nach Katapultstart

    Update: Gestern habe ich die Kardanwelle zum Gelenkwellenspezi gebracht. Der hat auch innerhalb einer Minute das Problem gefunden. Eines der beiden Kreuzgelenke an der Kardanwelle (gleich das erste nach dem Getriebeausgang) hat seitliches Spiel und das hat höchstwahrscheinlich die Vibrationen (mit) verursacht. Jetzt wird das Kreuzgelenk getauscht. Und sicherheitshalber wird die Welle noch in die Auswuchtmaschine gespannt und geprüft. Kosten ca 200-300 CHF. Eine neue Welle würde über 700 CHF kosten. Gruess, Ingo
×