Jump to content

V7due

Members
  • Content Count

    567
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

V7due last won the day on October 6 2018

V7due had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About V7due

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • name
    Jürgen
  • bikes
    Moto Guzzi V7due Stone , Suzuki DL 650 V-Strom
  • from
    Kreis Gütersloh

Recent Profile Visitors

5,545 profile views
  1. V7due

    Gummi-Mutter V7 I Spezial gesucht

    Hallo Marco Zu Punkt 2. Auf der Ersatzteilliste von "Wendel " in Berlin geht genauso wenig hervor ob dort eine Schraube hineingehört. Nicht jede einzelne Schraube aufgelistet, eine Bohrung und das passende Loch in der Dichtung sind aber vorhanden. Probieren hilft hier. In Fahrtrichtung rechts ist nebenan eine M8 x 35 verbaut. Im "leeren" Loch dürfte die Schraube ca 10mm länger sein. Nimm doch eine ca 60mm lange Schraube und probier ob sie sich eindrehen läßt. Packt die Schraube, fehlt da eine. Zu Punkt 1. Verwirrt mich etwas. Soll dort eine elektrische Kabelöse angeschraubt werden ? Bist Du sicher daß das Stein Dinse Bild zum 1. Photo gehört ? Zu Punkt 3. Siehe Manfred. Besser weiß ich da auch nicht, fahre V7due, dort ist das 6 Gang Getriebe verbaut, und unter dem Tank siehts da auch anders aus. Zu Punkt 4. Glückwunsch zur V7 Speziale. Zu Punkt 5. Zu einer Vorstellung zwingt Dich hier keiner. Mehr Erfolg bei Hilfestellungen bringt es bestimmt ganz sicher. mfg Jürgen
  2. Hallo Gerd Um welches Modell handelt es sich denn ? Wenn die California Dein Eigen geworden ist, kannst ja mal ein Photo hier reinstellen. mfg Jürgen
  3. V7due

    Griffheizung

    Hallo Jürgen Du hast eine P N . mfg Jürgen
  4. V7due

    V 7 II Lenkerendenspiegel wieder entfernen

    N"Abend @Antoine Brisbard Hab mal meine Lenkerenden angeguckt und mit Deinen Photos verglichen.Der Gummigriff ist ein orginal.Das Lenkerendengewicht auch.Der Lenker wird auch ein orginal sein.Nicht orginal ist die Position der Lichtschalteinheit und des Gasgriffes - in diesem Falls rechte Seite in Fahrtrichtung, ableitend den Bildern nach. Sehr , sehr wahrscheinlich hat der Vorgänger einfach um die Breite des Lenkerendenspiegels die beiden Komponenten nach innen verschoben. Die org. Schraube wurde evt. zum Befestigen des Spiegels und des Gewichtes um die Breite des Highsiderspiegels ein Stück verlängert, schon passt der neue Spiegel ohne weitere Neuteile dran. Rückbau dann : Orginal Schraube mit dem org. Lenkergewicht anschrauben. Lichtschalteinheit und Gasgriff rechts am Lenker lösen und nach außen schieben.Dann müßte der org. Zustand wieder hergestellt sein. Berichte doch bitte ob meine Vermutung zielführend war. Und : was baust Du dann für Spiegel ans Motorrad ? Viel Erfolg mfg Jürgen
  5. V7due

    V7 III – Grosse Fahrer

    Hallo @Exraudi Im Grunde hat sich die Optik nur am Bezug geändert. Die Sitzfläche bekam einen gewissen Grünton, der dem limettengrün des orginal Tanks ähnelt. Der Rest blieb schwarz. Der neue Bezug ist aus Kunstleder und ist der Vogel Straußhaut nachempfunden. Kommt eher rau und narbig rüber. Die erweiterte Höhe spürt man mehr als daß sie optisch bemerkbar ist. Die orginal Form blieb erhalten. Zudem ist sie durch eine Schaummatte ( das sind die knapp 2 cm ) härter. Im orginal bin ich mit meinen 88 kg nach ca 100 km regelmäßig eingesunken. Ich weiß, ein Bild hätte mehr Aussagekraft, rund um den PC ist überhaupt nicht mein Ding. Ich bitte um Nachsicht. mfg Jürgen
  6. V7due

    V7 II Batterie entleert

    N"Abend @Jim Meine zweite Batterie bekam ich vom Händler (dort wurde die V7due neu erworben ) nach ca 16 Monaten auf Kulanz zum Einkaufspreis über die Ladentheke geschoben. Eine Zelle war hinüber, da war nix mehr zu retten. War ganz froh bei der Aktion etwas mit diesem Entgegenkommen noch sparen zu können. Sogar die Erstbefüllung haben die mir abgenommen. Über Nacht ans Ladegerät, dann eingebaut und seither alles in Ordnung. Von Garantie wollte man dort aber nix wissen. Wenns bei Dir besser läuft - ich drück die Daumen. Viel Erfolg. mfg Jürgen
  7. V7due

    V7 III – Grosse Fahrer

    Hallo Hans42 Selber habe ich für die V7due zwei Sitzbänke. Klar die orginale, und die 1 Mann Sitzbank zwecks der Optik. Die 1 Mann Sitzbank ließ ich nach meinen Vorstellungen Aufpolstern und natürlich neu beziehen. Die knapp 2 cm welche durchs Aufpolstern erhöht wurden waren sehr deutlich zu spüren. Diesen Sommer kam die org. Sitzbank zum selben Sattler mit dem gleichen Auftrag. Danach war mir die Sache allgemein zu hoch - sitzen tue ich prima - aber der Abstand zum Lenker war mir zu tief geworden. Auf Dauer spüre ich das. Abhilfe gabs dann durch eine selbstgemachte Lenkererhöhung in Höhe von 18mm. Siehe da, alles passt wieder zusammen. Ein bischen mehr an Höhe wäre noch idealer geworden, ging aber nicht ohne größere Veränderungen des orginal Zustands. Mehr gibt der Kupplungszug nämlich an Länge nicht her. Sonst hätte ich die Lenkererhöhung noch etwas erhöht. @Hans42. Welche Lenkererhöhung hast Du gewählt ? mfg Jürgen
  8. V7due

    V7 II Batterie entleert

    Hallo @Jim Was bedeutet : EK ? Heißt das Einkaufspreis ? mfg Jürgen
  9. V7due

    Kontakte - Moto Guzzi Gebrauchtteile

    Hallo @Blofeld Der Ingolf hat eigentlich immer was. Er ist allerdings telephonisch schwer zu erreichen. S. M. S. Alternativ : Guck doch mal ins " Motalia " Heft. Gewerbliche und Private Angebote, neu oder gebraucht bunt gemischt. mfg Jürgen
  10. V7due

    Tankpad entfernen

    @hias : Ich würde mit der V7due mal zum Lacker gehen und den um Auskunft fragen, was der zur Oberfläche meint. Meines Wissens ist der Tank bepulvert, dort dürfte das Zeug hartnäckiger festkleben, als auf normal Lack. Hierzu auf YT gefunden. Ist natürlich keine Garantie, daß dies immer so leicht und sauber abgeht, wie es im Video gezeigt wird. Zudem sieht die Machine im Video nach Lacktank aus ! Removing tankpad/protector Wenn Dein Tankpad irgendwie gut abgeht, mit dem Nigrin "Spezial Löser" bekam ich die Kleberreste bem Suzuki Tank prima ab. Und die hatte wiederum glatten Lack. Gehe von aus, beim bepulverten Tank klappt das genauso. Vielleicht bei einer nicht sichtbaren Fläche vorher ausprobieren ob es ungewollt reagiert. @hias, nimm Dir genügend Zeit für das Vorhaben. Viel Erfolg beim Entfernen. mfg Jürgen
  11. V7due

    V7 Rough, Rücklicht & Blinker

    Hallo Hans42 Kommt schick rüber. Was ich noch ersetzen würde, ist der große runde Rückstrahler. Den find ich irgendwie zu vorschriftsmäßig. Selber habe ich den hier verbaut. : Rückstrahler Passt genau unter die Nummertafel, ist günstig und hat das E - Zeichen gleich dabei. mfg Jürgen
  12. V7due

    V7 II Batterie entleert

    Hallo @Jim Weiß aus eigener Erfahrung Moto Guzzi gibt nur 6 Monate Garantie auf Batterien. Leider. mfg Jürgen
  13. V7due

    Servus beinand!

    Servus @Hajo 35 Jahre gewartet ? Du mußt ja Zeit haben. Offensichtlich ist was ordentliches dabei rausgekommen. Gute Fahrt mit der roten. mfg Jürgen
  14. V7due

    Abzocke bei Kundendienst

    Abocke gibt es beim Kundendienst und Reparaturen leider immer wieder. Damit mir das nicht passiert, kläre ich den finanziellen Rahmen und die auszuführenden Arbeiten vorher ab. Und das in Schriftform im Auftrag. Erledigt der Händler / Werkstatt mehr als ausgemacht bzw. die Rechnung ist höher als im Auftrag, hat er die schlechten Karten.Vor allem bei Werkstätten bei denen man keine oder nur wenig Erfahrung hat ist eine solche Vorbeugung zu empfehlen. Warum mache ich das ? Einmal " Lehrgeld " bei der Werkstatt bezahlen genügt mir vollkommen. Ich war also auch schon in der Situation wie @Hajo. @Hajo : Piaggio brauchst Du nicht informieren, denen ist das piepegal. Eine Stellungnahme zu Deiner Geschichte mit dem Händler bekommst Du leider nicht. Ich würde die Sache bei einer Schiedsstelle vortragen, das erspart den Gang zum Anwalt. Oft hat das den selben Erfolg, meist streßfreier. Viel Erfolg. mfg Jürgen
  15. V7due

    Schaltgestänge total verrostet!

    Für alle unwissenden : @cdonline fährt eine V7due Hallo @cdonline Also mein Schaltgestänge sieht noch prima aus. Vor ca 1 Monat gründlich -auch unten - gereinigt. Glaube auch kaum, daß jemand sein Schaltgestänge schon wechseln mußte. Zumindest wegen Rostprobleme. Müßen die Teile denn komplett erneuert werden ? So stark verrostet ? Genügt nicht sandstrahlen, frisch grundieren und dann Lack drüber ? Ist bestimmt auch günstiger. Das Neujustieren kann ich mir nicht einfach vorstellen. Bestimmt meldet sich hier noch jemand, der es mal an einer anderen Guzzi gemacht hat. mfg Jürgen
×