Jump to content

franks

Members
  • Content Count

    258
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About franks

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Man kann aus blindem Aktionismus heraus alles "verschlimmbessern". Echt übel, nichts mehr für mich. Gruß Frank
  2. franks

    SCHÖNER WOHNEN mit ital. Pretiosen

    Wir sind doch Multikulti in der BRD. Italienisches Design, italienisches Herz und gute japanische Verarbeitungsqualität. Alleine kriegen es die Italiener nicht mehr hin, siehe V7 und California. Gruß Frank
  3. franks

    SCHÖNER WOHNEN mit ital. Pretiosen

    Passione Rosso Jetzt fehlt noch eine Riva und der Glasboden im Wohnzimmer. Gruß Frank
  4. Alte Guzzis funktionierten gestern, funktioniere heute und werden morgen auch einfach das tun was sie sollen. Fahren. Die neueren Guzzis dienen eher dem Beweis der Obsoleszenz und dem Untergang einer Marke, die einst Motorräder für Männer baute. Gruß Frank
  5. Habe gerade 2 Tage versucht einen ähnlichen Fehler zu beheben, zwar an einer Einspritzer-Kawa aber gleich gelagert. Hatte nach dem Ausschlußprinzig alles getauscht incl. der Einspritzanlage. Nichts. Also nochmal und zwar mit Hirn. Alles war also getauscht, jedes Kabel war durchgemessen, jede Steckverbindung überprüft, meßtechnisch und mechanisch alles o.k., trotzdem nach geraumer Zeit ruckeln bis zum Dienst quittieren. Beim nächsten Versuch habe ich dann zu Beginn des Ruckelns kontinuierlich Startpilot in den Lufikasten eingespritzt und siehe da sie lief einwandfrei. Also kein Sprit, soweit so gut. Da aber das Benzinsystem von Förderung bis funktionierende Einspritzventile o.k. waren, konnten es nur noch die Kabel zu den Ventilen sein. Die waren allerdings vorher auch schon geprüft. Weil ich aber Dingen nicht traue ( alles was nicht mechanisch ist, ist Teufelszeug ), die irgenwas mit Elektrik oder Elektronik zu tun haben, habe ich den kompletten Einspritzkabelbaum getauscht. Was soll ich sagen, ein Druck aufs Knöpfchen und intuitives Handeln hatte zum Ziel geführt. Fazit: Traue keinem Kupferdraht der sich hinter Kunststoff versteckt. Gruß Frank
  6. franks

    Bitubo Gabel Ölwechsel bei Mille GT 2

    Wer am Werkstatthandbuch spart, spart an der falschen Stelle. You only get what you pay for. Gruß Frank
  7. franks

    Bitubo Gabel Ölwechsel bei Mille GT 2

    Erst bemühst du das Forum, weil du keine Ahnung hast, weißt nicht wo und wieviel Öl man einfüllt und kaum waren die Antworten geliefert, wußtest du schon alles vorher. Klassische Sommerlochfüllung, immerhin mit dem falschen Öl. Gruß Frank
  8. franks

    Bitubo Gabel Ölwechsel bei Mille GT 2

    70ccm-90ccm,(AgipATFII D), wird oben eingefüllt. Gruß Frank
  9. franks

    Bitubo Gabel Ölwechsel bei Mille GT 2

    Guggst du: https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj3kb3Q8aLcAhXmDZoKHSg0DCAQFgg8MAE&url=http%3A%2F%2Fwww.eric-online.de%2Fmopeds%2FS_Bitubo.html&usg=AOvVaw0Aslm-RDXJpG_794Uqvxpv Gruß Frank
  10. franks

    Sinnvolle Ergänzung zur Moto Guzzi V7 II

    Macht alles Spaß und funktioniert Problemlos, zur Inspiration: Gruß Frank
  11. franks

    Le Mans 3 "Große Inspektion"

    Ist wie mit den Ü-50 Rennradfahren, die über sündhaft teure Carbon- und Titanteile schwadronieren, während der Bierpause. Wenn sie ihre 30 Kg Bierbäuche entfernen würden, wögen die 10 Kg Bikes nur noch -20kg. Verhält sich bei den Motorradfahrern und ihren Motorrädern kaum anders. Gruß Frank
  12. franks

    Le Mans 3 "Große Inspektion"

    Ist ein Freundschaftsdienst, für andere lackiert er keine Motorradteile, sondern eher hochwertige Oldtimer. Die Hindenburg wäre mit 6 Schichten Klarlack wohl zu schwer geworden. Gruß Frank
  13. franks

    Le Mans 3 "Große Inspektion"

    So 2-ter Lacksatz ist auch fertig, jetzt müßte ich langsam mal wieder bei an die "gr0ße Inspektion". Gruß Frank
  14. franks

    Le Mans I: Verbesserung am Schaltgestänge

    Gewindebolzen wäre politisch korrekt, habe dir nur eine einfache Alternative geliefert falls Bolzen nicht verfügbar. Du kannst dir den Bolzen auch selbermachen, VA Schraube mit Hals, Kopf ab und Gewinde in passender Länge auf Gegenseite /(Hals) schneiden. Mittig dann 5 mm ohne Gewinde. Gruß Frank
  15. franks

    Le Mans I: Verbesserung am Schaltgestänge

    Nimm eine Hülse mit 6er Innendurchmesser und 5er Länge, wenn es optisch zu sehr schmerzt.. Findest du bei Guzzi und anderen Motorräder in den runden Gummilager zur Plastikteilebefestigung, verchromtes Kupferrohr auder Sanitärabteilung oder säge ein passendes Alu/VA-Röhrchen zu. Gruß Frank
×