Aktuell: Moto Guzzi Termine im Jahr 2019

Im Portal von Guzzisti haben wir alle Guzzi Termine 2019 versammelt. Treffen, Veranstaltungen, Ausfahrten, Stammtische. Alles rund um Moto Guzzi. Auch regional, aus Deiner Gegend. Und deshalb brauchen wir jetzt Deine Hilfe. Du willst auch dabei sein? Dann schicke Deine Guzzi Termine 2019. Mit allen Infos, wie Telefon, email, www-Internetadresse. Geht ganz einfach und schnell, und Du hilfst anderen Guzzi-Fahrern, die Wartezeit auf die neue Saison zu verkürzen.

Moto Guzzi schlafmützige Webseite

Es gibt Dinge, die dürfte es nicht geben. Besonders nicht in einer Firma, die ja eine gewisse Größe vorgibt. Tja, Mandello. Oder genauer, Piaggio Deutschland. Heute am 3.3.2019 zu Saisonstart ist die letzte Meldung acht Monate alt auf eurer Webseite. Rubrik: News. Oder Neuheiten. Habt ihr nichts Neues zu berichten? Wie wäre es mit der V85? Oder habt ihr einfach keine Lust, die Motorradfahrer in die Saison 2019 zu begleiten? Mit so einem Auftritt gebt Ihr euch er Lächerlichkeit preis. Sorry für die harten Worte, aber sie sind ehrlich. Mit so einem verschlafenen Auftritt reiht ihr euch meilenweit hinter jedem Amateur-Youtuber ein. Professionell geht anders.

Moto Guzzi V85 TT: über 8.000 gebuchte Probefahrten in Europa

Moto Guzzi Deutschland preist seine einzige Neuheit 2019 in blumigen Worten an. Wir zitieren: Die Moto Guzzi V85 TT ist die erste und einzige klassische Reiseenduro auf dem Markt und dazu die einzige mit Kardanantrieb im mittleren Hubraumsegment. Die V85 TT bietet Top-Performance und Hightech umhüllt von klassischem Design, ein Abenteuermotorrad, das den Stil und die Werte der fast hundertjährigen Tradition von Moto Guzzi widerspiegelt. Der moderne Gitterrohrrahmen der V85 TT – der erste in der Geschichte von Moto Guzzi – bildet die Basis. Rundum neu: der Motor. Der innovative und typisch für Moto Guzzi längseingebaute, luftgekühlte 90-V2-Motor leistet 80 PS und 80 Nm Drehmoment. Dazu garantiert die Moto Guzzi V85 TT eine erstklassige Serienausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Egal, ob für die tägliche Fahrt zur Arbeit oder für die große Abenteuertour auf und abseits der Straßen. Die V85 TT ist ab Werk mit Ride-by-Wire, mit Multimap-gesteuerten Assistenzsystemen – ABS und Traktionskontrolle – sowie rundum mit LED-Lichttechnik bestens gerüstet. Mit Moto Guzzi MIA, der optionalen Kommunikations-Plattform, kann ein Smartphone mit der Bordelektronik verbunden werden. Von Onboard-Telefonie bis Navigation ermöglicht das System eine Vielzahl interessanter und praktischer Funktionen. Für die weitere individuelle Optimierung bietet Moto Guzzi ein speziell auf das Design der V85 TT abgestimmtes, breites Original-Zubehör-Programm.

Die Produktion hat begonnen: Die neue V85 TT ist ab Anfang März im Handel

Die Spannung steigt: Über 8.000 Interessenten aus ganz Europa haben sich bereits für eine Probefahrt mit der neuen Moto Guzzi V85 TT angemeldet. Die ersten V85 TT werden ab Anfang März an die deutschen Moto Guzzi Händler ausgeliefert und stehen dann für Probefahrten bereit. Am 06. Februar lief die Produktion der V85 TT in Mandello del Lario an. Mit der V85 TT setzt Moto Guzzi nicht nur im Segment der Reiseenduros Zeichen, die V85 TT steht gleichsam als Symbol für die Zukunft der Marke Moto Guzzi. Die Moto Guzzi V85 TT ist eines der mit größter Spannung auf den Märkten weltweit erwarteten Modelle der Saison 2019. Das enorm große Interesse der Kunden zeichnete sich bereits bei der Präsentation des Prototyps bei den Moto Guzzi Open House Days im September 2018 in Mandello ab. Auf der EICMA 2018 wurde die endgültige Version vorgestellt. Die neue Moto Guzzi V85 TT zählte zu den absoluten Highlights der internationalen Motorrad-Messe in Mailand. Innerhalb weniger Monate informierten sich viele tausend Interessenten auf der Webseite www.discoverv85.motoguzzi.com, um mehr über die neue V85 TT zu erfahren und sich für eine Probefahrt anzumelden. Erwartungsgemäß kamen die meisten Probefahrtbuchungen aus Italien und Deutschland.

Moto Guzzi Experience 2019: Touren in Italien und Europa

Moto Guzzi bietet auch Reisen an. Und meldet stolz das neue Programm für 2019: Seit Herbst 2017 bietet Moto Guzzi Experience ein Tourenprogramm an. Gefahren wird mit den aktuellen Modellen der Moto Guzzi Palette, die jeweils vor Ort zur Verfügung stehen. Im Rahmen der mehrtägigen, geführten Touren haben die Teilnehmer Gelegenheit, alle Maschinen der aktuellen Moto Guzzi Palette im Reich der Kurven ausgewählter Destinationen zu testen und zu erleben. 2019 wird Moto Guzzi Experience neue Ziele, auch außerhalb Italiens, ansteuern. Dazu bietet Moto Guzzi Experience im kommenden Jahr neben viertägigen Kurztrips auch längere Erlebnistouren bis zu zehn Tagen an. Zum All-Inclusive-Paket bei Moto Guzzi Experience gehören die Übernachtungen inklusive abwechslungsreicher Vollpension. Inklusive sind auch die Nutzung der Moto Guzzi Motorräder, das Benzin und der Service der Tourguides.

Liefertermine der Guzzi V85 TT Varianten

Die neue V85 TT kostet 11.990 Euro (grau atacama) bzw. 12.390 Euro (gelb sahara). Diese beiden Farbvarianten sollen ab Februar 2019 zu haben sein. Schaun mer mal, ob die Italiener den Termin halten. Blue Atlante und Red Kalahari solle es ab März geben. Und im April soll die Red Vulcano folgen. So zumindest der offizielle Plan.

Neue Preisliste Moto Guzzi Januar 2019

Alles ist neu im neuen Jahr, sogar die Preisliste für Moto Guzzi Motorräder im Januar 201. Die kann man sich als PDF direkt bei Guzzi Deutschland runterladen, um auf dem neuesten Stand zu sein. Mehr unter der aktuellen Moto Guzzi Preisleiste 2019. Die Preise starten bei 8.900 Euro für eine V7 III Stone (wie bisher) und reichen bis zu 23.800 Euro für eine MGX-21 (wie bisher). Die neue V85 TT kostet 11.990 Euro (grau atacama) bzw. 12.390 Euro (gelb sahara).

Guzzi V 85 TT: Endlich ein paar News auf der Guzzi-Homepage

Lang hat es gedauert. Aber jetzt verrät uns Moto Guzzi ein paar Details zu V85 TT. Nennt sie die erste Klassik-Reise-Enduro und schreibt: Die V85 TT spiegelt die Tradition und den Stil der Marke Moto Guzzi wider. Klassische Komponenten, kombiniert mit modernster, zukunftsweisender Technik prägen das Design der ersten Klassik-Reise-Enduro im mittleren Hubraum-Segment. Komfort in Bestform zeichnet die V85 TT aus. Die Sitzbank, im Tankbereich schmal geschnitten, garantiert Bewegungsfreiheit. Serienmäßig mit 100% digitalem TFT-Cockpit, LED-Licht und Cruise-Control ausgestattet, weist sie den Weg in die Zukunft.   Sogar ein Video der Guzzi V85TT  gibt es zu sehen.

Guzzi V 85 TT: Zirkapreise in USA

Die ersten, die Preise für die neuen V 85 TT herausrücken, sind die US-Amerikaner. 12.000 Dollar für die graue Variante, 13.000 Doller für die gelb-rote. Heißt es dort, überm großen Teich. Wie bei den meisten Modellen blieben die Zahlen gleich, nur Dollar wird in Euro geändert. Sprich: In den USA sind Motorräder günstiger als bei uns. Auch wenn sie, wie im Falle Moto Guzzi, in Europa gefertigt werden.