Immer wieder schön: Moto Guzzi V9 Roamer

Ein klassisches Naked Bike ist die V9 Roamer, damit will Moto Guzzi die Gunst der Stunde nutzen.  Und die heißt: Zurück nach früher, weg mit der Verkleidung, nicht Performance, sondern Stil ist angesagt. Auf die Spitze getrieben: Gut aussehen ist derzeit wichtiger als gut fahren.

Das gibt es bereits mit den unzähligen V7-Varianten, und zusätzlich gibt es diese mittlere Variante, die eine Lücke zwischen 750 und 1400 Kubik schließt. Hier geht es zur <A href=“http://guzzisti.de/index.php?action=galerie_overview&albumid=73″> Guzzisti Galerie mit Bildern der V9 Roamer</A>.

Moto Guzzi V9 Roamer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.